Pentagram – WHEN THE SCREAMS COME

-

Pentagram – WHEN THE SCREAMS COME

pentagramDer Kult in bewegten Bildern.

Pentagram zählen zu den Urge-steinen im Heavy Metal und haben einen wichtigen Beitrag zur Ent­­wicklung des Doom-Genres ge­­leistet. Nun können sich Fans mit WHEN THE SCREAMS COME einen Auftritt der Rocker ins Wohn­­zimmer holen. Was die Songauswahl betrifft (präsentiert werden u.a. ›Ask No More‹, ›You’re Lost, I’m Free‹ und das grandiose ›Sign Of The Wolf‹), gibt es gar nichts zu meckern. Bei einer Live-DVD geht es jedoch um mehr. Und schon kommt die Fassade ins Bröckeln: Speziell im Bereich „Kameraführung” fragt man sich, ob der Verantwortliche mehr als Urlaubsvideo-Erfahrung hat, so hektisch und mitunter verwackelt wirken die Bilder auf den Betrachter. Zudem wurden die Aufnahmen fast ausschließlich im Fotograben gemacht, die Fan-Reaktionen konnten da­­durch nur begrenzt erfasst werden. Ander­er­seits bekommt man so aber die Gelegenheit, die einzigartige Mimik von Bobby Liebling aus nächster Nähe zu erspähen – der eine oder andere Lacher ist gesichert. Von einem Blindkauf ist dennoch abzuraten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: George Thorogood ›Bad To The Bone‹

Wir gratulieren George Thorogood! Die amerikanische Blues-Rock-Legende feiert heute sein 74. Wiegenfest. Seine größten Erfolge feierte George Thorogood zwischen...

CLASSIC ROCK präsentiert: Nathaniel Rateliff & The Nightsweats live

Ist er solo unterwegs, lebt die Show vom eher folkigen Charakter der Stücke, dem zurückhaltenden Gitarrenspiel und dem Schmelz...

Sweet: Andy Scott über Steve Priests Extravaganz

Im großen Titelstory-Interview sprach Andy Scott, "last man standing" des Original-Line-Ups von Sweet, zweieinhalb Stunden über das Vermächtnis seiner...

Philip Sayce: THE WOLVES ARE COMING

Corona ist schuld: Der Guitar-Hero Philip mutiert zum Zappelphilip Freunde der E-Gitarre kennen die Helden der Szene. Sayce spielte nicht...

Vanessa Peters: FLYING ON INSTRUMENTS

Singer/Songwriterin mit eigener Note – und brillanten Lyrics Vanessa Peters ist eine Wandlerin zwischen den Welten. Das ist durchaus geografisch...

Modern English: 1 2 3 4

Urbesetzung mit neuem Schwung Man redet nicht zuerst über sie, wenn es um Post-Punk geht, aber man darf sie nicht...

Pflichtlektüre

Mike Patton – MONDO CANE

Wie üblich spinnt Mike Patton aus Stroh Gold. Einfach unglaublich....

CLASSIC ROCK präsentiert

Tour des Monats: JETHRO TULL - performed by Ian...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen