Nick Lowe – QUALITY STREET

-

Nick Lowe – QUALITY STREET

NickLowe-ASeasonalSelectionForAllTheFamily-1024x1024Frohes Fest!

Jedes Jahr dasselbe: Gegen Ende wird der Markt mit Weihnachtsalben geflutet, vom gefürchteten Kinderchor über Klassisches bis hin zu alten Standards in der x-ten Neuauflage reicht gemeinhin das Spektrum. Jetzt hat’s also auch Nick Lowe erwischt, der mit QUALITY STREET, Untertitel „A Seasonal Selection For All The Family“, Besinnliches liefert, mal klassisch balladenhaft, mal jazzig, im urigen Rockabilly-Gewand oder stark vom Country inspiriert. Augenzwinkernd ist das mitunter, und deshalb auch durchaus charmant, im Falle von ›Silent Night‹, das klingt, als ob es 1956 im Sun-Studio aufgenommen wurde, sogar richtiggehend originell. Nur: Es ist eben immer noch ein Weihnachtsalbum, was den Gebrauchswert in den restlichen Monaten des Jahres dann doch ein wenig schmälert. Wer zum Fest dringend unpeinliche Jahresend-Songs braucht und die netten Weihnachtsalben von Aimee Mann und Bob Dylan mittlerweile auswendig kennt, der kann sich bedenkenlos Nick Lowe anvertrauen. Für alle anderen gilt: eher nicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blues Boom: Robert Johnson

Walter Trout über den Einfluss des Königs des Delta Blues und die Legende von der Sache mit der Weggabelung. Robert...

In Memoriam: Aretha Franklin

Heute im Jahr 2018 ist eine der ganz Großen von uns gegangen. Sie war die erste Frau, die in...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Elvis Presley

Wir suchen uns die Highlights in der Karriere des hüftwackelnden, Eltern provozierenden ehemaligen Lkw-Fahrers heraus, der zum unangefochtenen König...

Woodstock: 21 Fakten, die ihr noch nicht darüber wusstet

Am Wochenende des 15. August 1969 pilgerten fast eine halbe Million Amerikaner zur Farm von Max Yasgur in Bethel,...

Wucan: Krautig und wunderbar kauzig

Wucan in eine plakativ beschriftete Retro-Rock-Schublade zu packen, wäre zu einfach. Zwar versprüht die Band einen deutlichen Vintage-Vibe, beruft...

Video der Woche: Crosby, Stills, Nash & Young mit ›Almost Cut My Hair‹

David Crosby wird heute 81 Jahre alt. Zur Feier des Tages blicken wir deshalb auf das Jahr 1974 zurück...

Pflichtlektüre

Johnossi – BLOOD JUNGLE

Indierock-Duo trifft auf Pop-Profis – mit überraschendem Ergebnis.. Auch...

The Wood Brothers – ONE DROP OF TRUTH

Ein Muster an Zuverlässigkeit. Sie hätten sich bei der Entstehung...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen