Howiln Rain – „Rockmusik ist die wahre Liebe in all ihren Formen.”

-

Howiln Rain – „Rockmusik ist die wahre Liebe in all ihren Formen.”

Howlin RainDie Amerikaner verzauberten sogar Produzent Rick Rubin.

Der klassische Rock der 70er erlebt gerade mit Bands wie den Rival Sons oder Graveyard ein glanzvolles Co-meback. Auch Howlin Rain zählen zu den Vertretern dieses Revivals. Die fünf haarigen Musiker aus San Francisco zelebrieren nämlich einen erdigen Rock, der direkt aus dem Jahr 1972 zu uns hereingeweht zu sein scheint. THE RUSSIAN WILDS ist ihr drittes Studioalbum – und damit erobern sie die klassische Rockwelt im Sturm.

Obwohl Bandkopf Ethan Miller mit Rock aufwuchs, wurde er zunächst vom Pop der 80er Jahre infiziert. Madonna, Prince und Michael Jackson faszinierten ihn. „Damals wurde meine Liebe zur Musik geboren. Seitdem sind die Musik und ich intim miteinander verbunden“, blickt er zurück. Danach entdeckte er auch noch den Punk der 70er, den New York Jazz oder den Chicago Blues für sich – nicht zu vergessen den Rock‘n‘Roll. „Rockmusik ist wie die wahre Liebe in all ihren Formen“, philosophiert Miller. „Egal ob Punk, Classic Rock, Little Richard oder Elvis – die Musik entsteht in deinem Inneren. Letztendlich musst du darauf vertrauen, was ganz natürlich aus dir herauskommt.“

Einer ihrer größten Fans ist Produzenten-Guru Rick Rubin. Als er ihr Album MAGNIFICENT FIEND hörte, nahm er sie gleich bei seinem Label American Recordings unter Vertrag und unterstützte Miller anfangs sogar beim Songwriting. Miller selbst ist mit ihrem aktuellen Langspieler THE RUSSIAN WILDS überaus zufrieden. „Ich mag es wirklich sehr“, sagt er zurückhaltend. „Seitdem das Album draußen ist, können wir uns wieder auf Konzerte konzentrieren. Das ist wirklich befreiend. Es ist ein tolles Gefühl, die neuen Songs live zu spielen.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Woodstock: 21 Fakten, die ihr noch nicht darüber wusstet

Am Wochenende des 15. August 1969 pilgerten fast eine halbe Million Amerikaner zur Farm von Max Yasgur in Bethel,...

Blues Boom: Robert Johnson

Walter Trout über den Einfluss des Königs des Delta Blues und die Legende von der Sache mit der Weggabelung. Robert...

In Memoriam: Aretha Franklin

Heute im Jahr 2018 ist eine der ganz Großen von uns gegangen. Sie war die erste Frau, die in...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Elvis Presley

Wir suchen uns die Highlights in der Karriere des hüftwackelnden, Eltern provozierenden ehemaligen Lkw-Fahrers heraus, der zum unangefochtenen König...

Wucan: Krautig und wunderbar kauzig

Wucan in eine plakativ beschriftete Retro-Rock-Schublade zu packen, wäre zu einfach. Zwar versprüht die Band einen deutlichen Vintage-Vibe, beruft...

Video der Woche: Crosby, Stills, Nash & Young mit ›Almost Cut My Hair‹

David Crosby wird heute 81 Jahre alt. Zur Feier des Tages blicken wir deshalb auf das Jahr 1974 zurück...

Pflichtlektüre

The Smashing Pumpkins – MONUMENTS TO AN ELEGY

Und die 90er sind dennoch vorbei. In den 90ern eine...

Steve Kilbey – SYDNEY ROCOCO

Bewegende Ode an die Aussie-Metropole. Steve Kilbey mag immer noch...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen