Neuigkeiten zu: Glenn Frey

-

Neuigkeiten zu: Glenn Frey

- Advertisment -

Endlich ist es soweit: Nach 17 Jahren veröffentlicht Glenn Frey sein sechstes Solowerk AFTER HOURS. Über zwei Jahre hat der Eagles-Musiker, der schon sechs Grammys sein eigen nennen darf, an diesem Projekt gearbeitet. Es umfasst eine Sammlung zeitloser Lovesongs und entstand aus der Begeis- terung für die Songs von Künstlern wie Tony Bennett, Nat King Cole oder Dinah Washington. Frey interpretiert Lieder aus den Vierzigern wie ›Sentimental Reasons‹ oder ›My Buddy‹ und vereint diese mit Stücken seiner musikalischen Wegbegleiter wie Brian Wilsons ›Caroline No‹ oder ›Same Girl‹ von Randy Newman. Insgesamt finden sich auf AFTER HOURS 14 Songs wieder.

„Als Sänger war es besonders spannend zu sehen, ob ich diese Songs wirklich zu meinen eigenen machen und sie neu interpretieren könnte“, erklärt Glenn einen der Anreize. „Ich bin wirklich froh, dass ich die Herausforderung angenommen habe. Ich hatte schon von Anfang an das Gefühl, dass diese Songs darauf gewartet haben, von mir gesungen zu werden. Die Arbeit an diesem Album hat mich definitiv zu einem besseren Sänger gemacht.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Tom Petty: Ganz oben, ganz unten

In den 90ern kracht Tom Pettys bisheriges Leben zusammen. Mittendrin nimmt er mit Rick Rubin ein Meisterwerk auf. Es...

Rock-Mythen: Lynyrd Skynyrd – Southern Shock

Es war einer der traurigsten Tage in der Geschichte der Popmusik: Vor mehr als 40 Jahren, am 20. Oktober...

Gewinnspiel: Tickets für The Pineapple Thief im Lostopf

Die Alternative-Rocker um Mastermind Bruce Soord befinden sich gerade mitten in ihrer „Versions Of The Truth“-Tour. Für die Show...

Glen Buxton: Der Rebell in der Rebellenband

Alice Cooper, die ursprüngliche Band bestehend aus fünf Gestalten, die sich teils im Kunstkurs und Laufteam der Cortez Highschool...
- Werbung -

Paul McCartney: Führt Foo Fighters in die Hall Of Fame ein

Am 30. Oktober werden neue Künstler in die Rock And Roll Hall Of Fame eingeführt. Neben Tina Turner, Todd...

In Memoriam: Spencer Davis (17.07.1939-19.10.2020)

Mit R’n’ B -getönten Hits wie ›Gimme Some Lovin’‹, ›Keep On Running‹ und ›I’m A Man‹ zählte seine Spencer...

Pflichtlektüre

Neuigkeiten zu: Alison Krauss

RAISING SAND, ihre Kollaborations-Platte mit Robert Plant, hat die...

Gewinnspiel: Hier gibt’s Tickets für das Roskilde

CLASSIC ROCK präsentiert das diesjährige Roskilde-Festival und verlost gleich...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen