Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

-

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Heute gibt es wieder ganz besondere Schmankerl in den Musikläden eurer Wahl. Romano Nervoso, The Damned, die Manic Street Preachers und Cosmic Psychos haben ihre neuen Platten am Start.

Der selbsterklärte “King Of Spaghetti Rock” mischt selbstbewusst und mit viel Ironie Ramones-Punk und Glam Rock. Bravo Romano!:

Hier geht’s zur Review…

Die Cosmic Psychos denken nicht daran, erwachsen zu werden. Auch auf LOUDMOUTH SOUP setzen die Australier auf krachigen Garagenrock und singen über nichtig wirkende Themen wie naja… Bier:

Hier geht’s zur Review…

Auf RESISTANCE IS FUTILE greifen die Manic Street Preachers tief in die Kiste des Glam-Pop:

Hier geht’s zur Review…

The Damned haben zusammen mit Tony Visconti ihre neue Platte EVIL SPIRITS aufgenommen. Kein Punk im klassischen Sinn, aber dennoch hörenswert:

Hier geht’s zur Review…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Ace Frehley: Neue Single ›Cherry Medicine‹

Bevor er morgen, am 23. Februar, sein neues Studioalbum 10.000 VOLTS veröffentlicht, haut Ace Frehley heute noch eine neue...

Das letzte Wort: Mark Lanegan

Das Seattle-Urgestein über finstere Zeiten, den Segen der Kreativität und das beschauliche Leben in der irischen Provinz. Mit den Screaming...

Zeitzeichen: Judas Priest SIN AFTER SIN

Im Jahr 1977 touren Judas Priest im Vorprogramm von REO Speedwagon durch Amerika. „Für mich war das etwas ganz...

The Sonic Brewery: Eher Rival Sons als Daniel Küblböck oder Ozzy

Die Niederbayern The Sonic Brewery melden sich am Tag nach ihrem Konzert im heimischen Eggenfelden anlässlich der Veröffentlichung von...

Russ Ballard: „Mein Feuer brennt noch immer”

Er zählt zu den großen Songwritern unserer Zeit, seine Hits hat jeder im Ohr. Im Frühjahr 2024 präsentiert Russ...

Gitarrenheldin: Poison Ivy

1976 gründete Kristy Marlana Wallace unter ihrem Künstlernamen Poison Ivy zusammen mit ihrem späteren Mann Erick Lee Purkhiser alias...

Pflichtlektüre

Video der Woche: Procol Harum mit ›A Whiter Shade Of Pale‹ live

1968 entschied sich Matthew Fisher von Procol Harum für...

Highly Suspect – THE BOY WHO DIED WOLF

Wenn Verzweiflung begeistert. Wenn man als Coverband startet und...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen