Neue Supergroup: L.A. Rats

-

Neue Supergroup: L.A. Rats

- Advertisment -

Ratten aus Los Angeles: Unter diesem Namen haben sich jetzt Rob Zombie, John 5, Nikki Sixx (Mötley Crüe) und Tommy Clufetos (vormals Alice Cooper, Ozzy Osbourne) zusammengeschlossen.

Für den Soundtrack zum Netflix-Film „The Ice Road“ mit Liam Neeson, der am 25. Juni erscheinen soll, haben sich die vier Musiker jetzt Musiker zusammen getan. Ob die musikalischen Ambitionen über den Soundtrack hinausgehen werden, bleibt offen. Fürs Erste gibt es eine Version von Geoff Macks ›I’ve Been Everywhere‹, der volle Soundtrack wird dann zusammen mit dem Film veröffentlicht.

Gerüchte über die Gruppe verbreiteten sich, als alle Vier auf ihren Social-Media-Kanälen das Logo mit der einfachen Beschreibung „5.21“, also der amerikanischen Variante des Datums teilten. John 5 spielt aktuell in Rob Zombies Band, während Tommy Clufetos dies in der Vergangenheit tat und sich kürzlich mit seinem Solo-Debüt auf eigene Füße stellte. Zwischen dem Mötley-Crüe-Bassisten und John 5 besteht eine Freundschaft, die sich auch schon auf dem Soundtrack zu „The Dirt“ zeigte, wo der Gitarrist beim Schreiben half.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Motörhead – ›Ace Of Spades‹

Es ist ein ewiger Klassiker des Heavy Rock, den wirklich jeder erkennt, und das Markenzeichen schlechthin für Motörhead. Aber...

Laszlo Jones: Neues Video zu ›Out Of My Head‹

Der Komponist und Multiinstrumentalist Laszlo Jones gewährt einen weiteren Einblick in seine neue EP BEYOND THE DOOR. Die anstehende EP...

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin!

Titelstory: 50 Jahre Queen Brian May und Roger Taylor blicken zurück auf 50 Jahre Queen: die unglaubliche Reise von vier...

CLASSIC ROCK präsentiert: Die ganze Geschichte von Iron Maiden

Hier jetzt "Iron Maiden - Das Sonderheft" bestellen. 1975 gründeten Steve Harris und seine Mitstreiter eine Band namens Iron Maiden....
- Werbung -

Rückblende: David Bowie: ›Fame‹ & ›Golden Years‹

Als David Bowie am Valentinstag 1973 in New York ankam, um in der Radio City Music Hall zu spielen,...

Werkschau: Wishbone Ash

In punkto Experimentierfreudigkeit konnte kaum eine Band Wishbone Ash das Wasser reichen – besonders was die Gitarrenarbeit angeht. Musik-Gourmets und...

Pflichtlektüre

Rod Stewart: Seht ein Video-Interview zum neuen Album

Rod Stewart spricht in einem aktuellen Interview über sein...

Lou Reed – ORIGINAL ALBUM CLASSICS

Bitte einmal mehr öffentlich erwachsen werden: Lou Reed, die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen