Neue Supergroup: L.A. Rats

-

Neue Supergroup: L.A. Rats

Ratten aus Los Angeles: Unter diesem Namen haben sich jetzt Rob Zombie, John 5, Nikki Sixx (Mötley Crüe) und Tommy Clufetos (vormals Alice Cooper, Ozzy Osbourne) zusammengeschlossen.

Für den Soundtrack zum Netflix-Film „The Ice Road“ mit Liam Neeson, der am 25. Juni erscheinen soll, haben sich die vier Musiker jetzt Musiker zusammen getan. Ob die musikalischen Ambitionen über den Soundtrack hinausgehen werden, bleibt offen. Fürs Erste gibt es eine Version von Geoff Macks ›I’ve Been Everywhere‹, der volle Soundtrack wird dann zusammen mit dem Film veröffentlicht.

Gerüchte über die Gruppe verbreiteten sich, als alle Vier auf ihren Social-Media-Kanälen das Logo mit der einfachen Beschreibung „5.21“, also der amerikanischen Variante des Datums teilten. John 5 spielt aktuell in Rob Zombies Band, während Tommy Clufetos dies in der Vergangenheit tat und sich kürzlich mit seinem Solo-Debüt auf eigene Füße stellte. Zwischen dem Mötley-Crüe-Bassisten und John 5 besteht eine Freundschaft, die sich auch schon auf dem Soundtrack zu „The Dirt“ zeigte, wo der Gitarrist beim Schreiben half.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Foo Fighters: Zweites Taylor-Hawkins-Tribute-Konzert

Heute Abend findet das zweite Konzert zu Ehren von Taylor Hawkins in Los Angeles statt. Die erste Show der...

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Pflichtlektüre

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre...

Rocketman: Hier Kino-Tickets und Poster zum Elton-John-Film gewinnen!

In wenigen Tagen kommt "Rocketman" ins Kino. Mit ein...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen