Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

-

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management und Label meinte Young laut Rolling Stone: “Ich tue dies, weil Spotify Falschinformationen über Impfungen zulässt und verbreitet. Das kann zum Tod führen für diejenigen, die diese Falschinformationen glauben. Bitte arbeitet sofort daran und informiert mich über den Zeitplan.

Speziell bezog sich Young dabei auf den Podcast “The Joe Rogan Experience”, der falsche Informationen rund um die Impfung streute. “Sie können Rogan oder Young haben. Aber nicht beide”, so Neil Young weiter. Bereits 2015 hatte er seine Musik von Streaming-Plattformen abgezogen, um gegen die schlechte Audio-Qualität der dort angebotenen Songs zu protestieren.

2 Kommentare

  1. Neil Young droht Spotify mit Boykott wegen Impfgegner-Propaganda – das ist ein Statement das ich unterstütze.
    Ein krasses Gegenteil zu einem Musik-Kollegen und dessen Meinung die hier ebenfalls nachzulesen ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Pflichtlektüre

Video der Woche: BBC Music mit ›God Only Knows‹

Zum Geburtstag von Brian Wilson eine satte All-Star-Version von...

Neues Album der schwedischen Hardrock-Truppe

Europe veröffentlichen im März mit WAR OF KINGS ihre...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen