Nash Albert: Neue Single ›Lost In Jerusalem‹

-

Nash Albert: Neue Single ›Lost In Jerusalem‹

- Advertisment -

Am 28. Januar erscheint YET, das neue Album von Nash Albert. In den 90ern startete der Musiker seine Karriere mit der Band Salamandra. Heute koppelt der Künstler aus Georgien seine zweite Single mit dem Titel ›Lost In Jerusalem‹ von der kommenden Platte aus.

Das Video, das den Track begleitet, wurde in Tiblisi, der Hauptstadt Georgiens, gedreht. Für die Umsetzung waren Nicko Beridze sowie Regisseur und Schauspieler Kote Kalandadze zuständig.

Nash über die neue Single: “Der entscheidende Gedanke hinter ›Lost In Jerusalem‹ ist, dass alle Menschen sterblich sind und die Welt sich nicht um uns dreht. Wir sollten unser individuelles Ego der Idee überlassen, dass wir alle ein gemeinsames menschliches Ziel auf dieser Erde haben, nämlich Liebe, Frieden und Großmut zu verbreiten, weil nichts anderes wirklich zählt.”

Vorheriger ArtikelWerkschau: Foo Fighters
Nächster ArtikelSaxon: CARPE DIEM

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...

Saxon: CARPE DIEM

Edelmetall zum 45. Saxon-Jubiläum Knappe elf Monate nach der Coverscheibe INSPIRATIONS (2021) steht mit CARPE DIEM bereits der heißerwartete Nachfolger...

Nash Albert: Neue Single ›Lost In Jerusalem‹

Am 28. Januar erscheint YET, das neue Album von Nash Albert. In den 90ern startete der Musiker seine Karriere...

Werkschau: Foo Fighters

Dave Grohl machte sein Ein­-Mann­-Projekt zu einer der kommerziell erfolgreichsten Bands der Welt – ohne jemals Glaubwürdigkeit einzubüßen. Am 8....
- Werbung -

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Eine doppelte Portion Melodic-Hard-Rock gibt es heute von Magnum und Out Of This World auf die Ohren, außerdem atmosphärischen...

Toundra: HEX

Willkommen in der Vergangenheit: Toundra verwehren sich dem typischen CD-Format und unterteilen ihr neues, achtes Studioalbum HEX in (gefühlt)...

Pflichtlektüre

Heaven’s Basement – Mit mächtig Biss

Die Briten haben ein großes Ziel: Nicht nur ihre...

Johnny Winter – STEP BACK

Es ist kälter geworden. Wie soll man nur dieses Album...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen