Mountain: ›Mississippi Queen‹

-

Mountain: ›Mississippi Queen‹

- Advertisment -

Mountain mögen in der Rockhistorie etwas übergangen worden sein, doch Momente wie dieser machen sie unverzichtbar für die Sammlung eines jeden Bluesrockfans. Von der Kuhglocke am Anfang über Leslie Wests laszive Gitarre bis zu der rauen Stimme ist klar, warum dies ihr erfolgreichster Song wurde – der von Künstlern wie Bachman-Turner-Overdrive, Ozzy Osbourne und jüngst sehr überzeugend von den US-Aufsteigern Joyous Wolf gecovert wurde. (Henry Yates & Polly Glass)

Aus unserer Liste „50 Bluesrock-Songs für die Ewigkeit“

1 Kommentar

  1. Leslie West einer der Musiker und Gitarristen die nie den großen Durchbruch hatten, obwohl sie das Zeug dazu hatten.
    Für mich einer der Besten im Blues-Rock-Geschäft.
    Mounten neben Free, Cream und Humple Pie ( mit Framton ! ) die für mich herausragenden Musiker der 1970ziger Jahre.
    Jimi und Rory stehen für mich als die Champions an erster Stelle. Die beste Dekaden der Blues-Rock – Musik wurden von diesen Jungs geprägt, ihre Musik-Schaffen ist für mich Vergleichbar mit den Größen in der klassischen Musik : Genial und damit unsterblich bis dieser Planet stirbt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meine erste Liebe: Django Reinhardt von Jan Akkerman

Das war eine der 40er-Jahre-Platten, die meine Eltern zuhause hatten. Django war seiner Zeit in so Vielem so weit...

King Crimson: Geniale Tarnung

King Crimson gelten als studierte Virtuosen, doch in den 70ern, als sie ihre brillante Liveshow auf Tour perfektionierten, waren...

Video der Woche: The Pretty Things mit ›Midnight To Six Man‹

Vor genau einem Jahr starb Sänger Phil May an Komplikationen nach einer Hüftoperation. Und fast genau 19 Jahre zuvor,...

In Memoriam: Phil May (9.11.1944–15.05.2020)

Mit seinen langen Haaren galt der Sänger der Pretty Things um 1964 als potenziell gefährlicher Bürgerschreck und – natürlich...
- Werbung -

Plattensammler: Charlie Starr

Gitarrist und Sänger Charlie Starr leitet Blackberry Smoke aus Atlanta seit nunmehr zwei Jahrzehnten und hält die Fahne für...

Review: Van Morrison – LATEST RECORD PROJECT VOLUME 1

Fleißig, fleißig: 28 neue Songs vom „Originalquerdenker... Das also ist das jüngste Plattenprojekt von Van Morrison,und der Einfachheit halber heißt...

Pflichtlektüre

The Union – Offene Vollkommenheit

Nachdem Thunder im vergangenen Jahr endgültig ausgerockt hatten, war...

Review: Keanu

Die beiden hierzulande eher unbekannten Komiker Keegan-Michael Key und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen