The Moody Blues – TO OUR CHILDREN’S CHILDREN’S CHILDREN

-

The Moody Blues – TO OUR CHILDREN’S CHILDREN’S CHILDREN

moody bluesBeobachten und warten: ein an die Ur-Enkel gerichtetes Sci-Fi-Märchen.

1969 ließ sich das Quintett aus Bir-mingham nicht mehr stoppen: Nach On The Treshold Of A Dream im April folgte im November mit TO OUR CHILDREN’S CHILDREN’S CHILDREN bereits die vierte LP nach signifikantem Stil- und Be- setzungswechsel 1967 durch Bassist John Lodge sowie Sänger und Gitarrist Justin Hayward. Inspiriert von der ersten Mondlandung im Juli gleichen Jahres, konzen-trierten sich die Texte auf Futuristisches wie Raum-Zeit-Reisen (›Beyond‹) und das Leben der Menschheit in ferner Zukunft (›Eternity Road‹). Ein Science-Fiction-Märchen – vom kakophonen Intro des Auftakts ›Higher And Higher‹ bis hin zum elegischen Finale ›Watching And Waiting‹. Im typischen Moody-Modus operierten das obligatorische Streichorchester, Mike Pinders Mel-lotronschwaden, Ray Thomas’ Querflötenimpressio-nen und Justin Haywards Akustikgitarrenkaskaden; ›Sun Is Still Shining‹ setzte zusätzlich auf Sitareinsatz. Im Gegensatz zu den vier Vorgängeralben produzierte die Hommage an die Ur-Enkel trotz adäquater Aus-kopplung ›Watching And Waiting‹ keinerlei Hit-Single. Für die fünf Jungmillionäre, die zwischen Mai und September 1969 in den Londoner Decca Studios am Konzept werkelten, seinerzeit sicherlich eine herbe Enttäuschung. Gaben Moody Blues mit TO OUR CHILDREN’S CHILDREN’S CHILDREN doch auch ih-ren Einstand als gewiefte Manager der hauseigenen Plattenfirma Threshold.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

High Fidelity: Neue Single ›Sunset Situations‹

Die Folk-Rocker von High Fidelity haben eine neue Single am Start. ›Sunset Situations‹ heißt das gute Stück, das begleitet...

Mother Mersy: FROM ABOVE

Bildreicher, emotionsgeladener OldSchool-Stoff mit eigener Note Retro-, Vintage- oder, äh, Classic Rock – wie immer man die sympathisch-rückwärtsgewandte Musik, die...

Craig Finn: A LEGACY OF RENTALS

Erinnerungen Die Grenze zwischen Singen und Reden, was auf dem Album intensiv praktiziert wird, ist auf dem sechsten Solowerk des...

Anvil: IMPACT IS IMMINENT

Wertarbeit mit dem Amboss Diese unermüdlichen Kanadier ziehen seit 1978 ihre Runden. Dabei ist es bei Anvil ähnlich wie bei...

Vangelis: Komponist mit 79 gestorben

Der griechische Komponist und Musiker Evangelos Odysseas Papathanassiou alias Vangelis ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Am besten...

Larkin Poe: Neues Album BLOOD HARMONY im November

Die Lovell-Schwestern alias Larkin Poe veröffentlichen am 11. November dieses Jahres ihren neuesten Streich BLOOD HARMONY über Tricki Woo...

Pflichtlektüre

Imperial State Electric: Berlin, Ramones Museum & Magnet

Doppelschlag an einem Tag Inzwischen beherbergt das Ramones-Museum weit mehr...

Seht das Abschiedskonzert im Kino

Vom 3. bis zum 5. Juli feiern Grateful Dead...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen