Monsters Of Rock: Heute kehrt Ritchie Blackmore mit Rainbow zurück

-

Monsters Of Rock: Heute kehrt Ritchie Blackmore mit Rainbow zurück

Monsters Of RockHeute ist es soweit: Beim “Monsters Of Rock” an diesem Wochenende kehrt Gitarren-Riese Ritchie Blackmore mit seiner legendären Band Rainbow zurück. Findet alle Infos zu den Festivals.

Heute findet das erste der zwei sensationellen Deutschlandkonzerte von Ritchie Blackmore‘s Rainbow auf der Loreley und in Bietigheim-Bissingen statt. Im Rahmen des ebenfalls erneut ins Leben gerufenen “Monsters Of Rock”-Festivals wird der ehemalige Deep Purple-Gitarrist nach seinem Mittelalter-Ausflug mit Blackmore’s Night wieder einmal den puren Rock zelebrieren.

Monsters Of Rock Germany:
17.06. Loreley, Freilichtbühne
18.06. Bietigheim-Bissingen, Festplatz am Viadukt

Neben Rainbow werden die Besucher an beiden Tagen zwei weitere große Bands zu sehen bekommen. Das Programm wird von Thin Lizzy eröffnet, bei denen Band-Chef Scott Gorham für die vakante Position am Bass keinen geringeren als Aerosmith-Mann Tom Hamilton gewinnen konnte. Weiter geht die Running Order mit Manfred Mann’s Earth Band, bevor Blackmore dann sein Hardrock-Comeback feiern wird.

Die Headliner Ritchie Blackmore’s Rainbow:
Rainbow

Thin Lizzy mit Tom Hamilton (links außen):

teaserbox_2468114533

Manfred Mann’s Earth Band:
manfred mann's earth band promo

Hier seht ihr den genauen Ablaufplan:
16:00 Uhr Einlass
17:00 Uhr Opening – Hans Werner Olm
17:45 Uhr Thin Lizzy
19:30 Uhr Manfred Mann´s Earth Band
21:00 Uhr Ritchie Blackmore´s Rainbow

Weitere Infos zu den Veranstaltungen findet ihr auf der offiziellen Website von “Monsters Of Rock”.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Chris Shiflett: Das letzte Wort

„Ehrlich gesagt bin ich nicht gut darin, mir eine Auszeit zu nehmen“, sagt Chris Shiflett. „Ich muss ständig spielen...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Video der Woche: George Thorogood ›Bad To The Bone‹

Wir gratulieren George Thorogood! Die amerikanische Blues-Rock-Legende feiert heute sein 74. Wiegenfest. Seine größten Erfolge feierte George Thorogood zwischen...

CLASSIC ROCK präsentiert: Nathaniel Rateliff & The Nightsweats live

Ist er solo unterwegs, lebt die Show vom eher folkigen Charakter der Stücke, dem zurückhaltenden Gitarrenspiel und dem Schmelz...

Sweet: Andy Scott über Steve Priests Extravaganz

Im großen Titelstory-Interview sprach Andy Scott, "last man standing" des Original-Line-Ups von Sweet, zweieinhalb Stunden über das Vermächtnis seiner...

Philip Sayce: THE WOLVES ARE COMING

Corona ist schuld: Der Guitar-Hero Philip mutiert zum Zappelphilip Freunde der E-Gitarre kennen die Helden der Szene. Sayce spielte nicht...

Pflichtlektüre

The Who: Hört den bisher unbekannten Song ›The Girls I Could Have Had‹

Das unveröffentlichte ›The Girls I Could Have Had‹ ist...

Die Top 50 Alben des Jahres: Platz 20-11

Zwölf Monate, hunderte von neuen Alben, tausende von Songs...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen