Mötley Crüe: Hier den Trailer zu “The Dirt” sehen

-

Mötley Crüe: Hier den Trailer zu “The Dirt” sehen

Mötley Crüe The Dirt TrailerGestern gab es bereits einen ersten Teaser zu bestaunen, heute ist der Trailer zu “The Dirt” raus.

Am 22. März erscheint “The Dirt” von Mötley Crüe nach jahrelangem Hin- und Her endlich bei Netflix. Der Film basiert auf der 2001 erschienenen Biographie der Band und illustriert eindrucksvoll die wildesten Eskapaden und krassesten Tiefschläge der vier Charaktere Sixx, Lee, Mars und Neil.

Nachdem gestern ein erster Teaser viral gegangen ist, gibt es heute den offiziellen Trailer in voller Länge zu sehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Foo Fighters: Zweites Taylor-Hawkins-Tribute-Konzert

Heute Abend findet das zweite Konzert zu Ehren von Taylor Hawkins in Los Angeles statt. Die erste Show der...

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Pflichtlektüre

Little Steven: Vor Tourstart sein neues Album SOULFIRE gewinnen

Ab November kommt Rockikone Little Steven zusammen mit seiner...

Bruce Springsteen – WESTERN STARS

Orchestraler Pop und Country, inspiriert von Glen Campbell und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen