Michael Doyle, Nick Bowcott – THE HISTORY OF MARSHALL: THE FIRST 50 YEARS

-

Michael Doyle, Nick Bowcott – THE HISTORY OF MARSHALL: THE FIRST 50 YEARS

unnamed+(40)Ein sehr ausführlicher Schinken, vollgestopft mit interessanten Fakten.

Dieses Buch hat wirklich alles, was man braucht, um herauszufinden, wie ein britischen Schlagzeuger/Plattenladenbesitzer/Möchtegern-Sänger – aka Jim Marshall, aka The Father Of Loud – und zwei Visionäre, nämlich Ken Bran und Dudley Craven, sich zusammenschlossen, um die heute weltgrößte Verstärkermarke zu kreieren. Neben historischen Fakten finden sich in diesem Buch auch allerhand skurrile Geschichten. Etwa die von Pete Townshend und John Entwistle von The Who, die angeblich ein Feuer unter dem Trio anzündeten, um sie dazu zu bewegen, einen 100-Watt-Turm zu entwerfen. Oder wie Jimi Hendrix immer wieder bei ihnen vorbeischneite, um Anreize zu geben. Es erzählt wirklich die komplette Geschichte der Marke Marshall, angereichert mit Fotografien alter Werbeplakate und vielen berühmte Vintage-Verstärkern. Würde man alle schriftstellerischen Regeln über Bord werfen, müsste man einem Buch über Marshall eigentlich bei einem Bewertungssystem von eins bis 10 eine glatte elf geben. Doch das können wir schließlich nicht machen. Deswegen geben wir hier eine gut gewollte acht aufgrund der leidenschaftlichen Detailliebe der Autoren und für wesentlich mehr Fotos von Kisten und Knöpfen, als man je gesehen hat und sehen müsste.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

Heute wäre Rory Gallagher 76 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gehen wir zurück ins Jahr 1970, seinem letzten...

Werkschau: Unser großer Albumguide zu Bon Jovi

Die Band aus New Jersey hielt ihrem Markenzeichen-Sound (fast) immer die Treue und bescherte uns damit Jahrzehnte voller Rockhymnen. Unverzichtbar SLIPPERY...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Bruce Dickinson: THE MANDRAKE PROJECT "THE MANDRAKE PROJECT ist das siebte Soloalbum von Bruce Dickinson und erscheint 19 Jahre und...

CLASSIC ROCK präsentiert: Sweet live!

Nach dem großen Andrang auf ihre Abschiedsshows im Jahr 2023 und dem großen Erfolg ihresletzten Albums ISOLATION BOULEVARD beschlossen...

Walter Trout: BROKEN

Zwischen Wut und Besänftigung Rockig und trotzig gibt sich der 72-jährige Walter Trout, wenn er in Metaphern seine Sicht auf...

Jesper Lindell: BEFORE THE SUN

Früher mag die Herkunft eines Acts eine große Rolle gespielt haben. Heute, im Zeitalter der Globalisierung, der umfassenden Verfügbarkeit...

Pflichtlektüre

Nick Cave & The Bad Seeds: Stuttgart, Kinopremiere „One More Time With Feeling“ (08.09.2016)

So wahr, dass es wehtut Dunkel. Der Saal, die Leinwand,...

Gewinnspiel: Sichert euch eine äußerst rare Vinylsingle von Jeff Buckley

Wir verlosen fünf Singleplatten mit Jeff Buckleys lange verschollenem...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen