Jim McCarthy, Brian Williamson – GABBA GABBA HEY! THE GRAPHIC STORY OF THE RAMONES

-

Jim McCarthy, Brian Williamson – GABBA GABBA HEY! THE GRAPHIC STORY OF THE RAMONES

9781780385402Die Pop-Punk-Legenden werden zu Comic-Stars.

Gezeichnet von zwei ehemaligen 2000AD-Künstlern, passt die Comicbuch-Rock-Biographie „Gabba Gabba Hey!“ perfekt zur überdrehten Pop-Art-Ästhetik seiner Hauptfiguren. Everett True, ehemals Autor beim Melody Maker, schreibt in seiner Einleitung, dass die Ramones von Anfang an eine „genial-dämliche“ Cartoon-Band waren, die sich genauso oft von Comics wie „Top Cat“ oder „Familie Feuerstein“ inspirieren ließen wie von den Stooges oder den New York Dolls. Der Schwarz-Weiß-Look erinnert an die Punk-Fanzines von früher, die durch massenhaftes Kopieren vervielfältigt wurden. Der Comic besitzt aber auch viel künstlerische Finesse und Witz, indem er die Anfänge der Band im schäbigen New York der frühen 70er Jahre mit einem Gefühl der Großstadtparanoia verbindet, die sehr an „Taxi Driver“ und „Son Of Sam“ erinnert. Die Ramones erzählen ihre tragikomische Geschichte in einer Art Dokumentationsstil mit Gastauftritten von Blondie, Phil Spector, John Lydon, Joe Strummer und vielen mehr. Zusätzlich enthält „Gabba Gabba Hey!“ eine DVD mit nicht benutzten Zeichnungen und lustigen Ausschnitten aus den „Simpsons“ mit der Band. Ein perfekter Spagat zwischen Albernheit und Ehrfurcht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Snowy White: Frieden geschlossen | uncut

Auch wenn Snowy White seit Jahren zu Protokoll gibt, wahrscheinlich die letzte Platte seines Lebens aufgenommen zu haben, erfreut...

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

Heute wäre Rory Gallagher 76 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gehen wir zurück ins Jahr 1970, seinem letzten...

Werkschau: Unser großer Albumguide zu Bon Jovi

Die Band aus New Jersey hielt ihrem Markenzeichen-Sound (fast) immer die Treue und bescherte uns damit Jahrzehnte voller Rockhymnen. Unverzichtbar SLIPPERY...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Bruce Dickinson: THE MANDRAKE PROJECT "THE MANDRAKE PROJECT ist das siebte Soloalbum von Bruce Dickinson und erscheint 19 Jahre und...

CLASSIC ROCK präsentiert: Sweet live!

Nach dem großen Andrang auf ihre Abschiedsshows im Jahr 2023 und dem großen Erfolg ihresletzten Albums ISOLATION BOULEVARD beschlossen...

Walter Trout: BROKEN

Zwischen Wut und Besänftigung Rockig und trotzig gibt sich der 72-jährige Walter Trout, wenn er in Metaphern seine Sicht auf...

Pflichtlektüre

David Gilmour: Thought I’d Something More To Say…

David Gilmour ist zurück mit einem fantastischen neuen Soloalbum....

D’Virgilio, Morse & Jennings: TROIKA

Akustischer Leckerbissen und ein Rocker Die Geschichte von TROIKA startet...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen