MGT: Videopremiere zu ›You Can’t Go Back (To Once Upon A Time)‹

-

MGT: Videopremiere zu ›You Can’t Go Back (To Once Upon A Time)‹

- Advertisment -

mgtMGT, alias Mark Gemini Thwaite, hat mit VOLUMES sein erstes Soloalbum veröffentlicht. Jetzt ist der Clip zum neuen Song ›You Can’t Go Back (To Once Upon A Time)‹ da.

Lange hat’s gedauert, endlich ist es soweit: Mit 51 Jahren legt MGT sein Solodebüt vor. Auf Gastbeiträge hat der Gitarrist allerdings nicht verzichtet. So treten auf VOLUMES Künstler wie Ricky Warwick von Thin Lizzy oder Ville Valo von HIM auf.

Für ›You Can’t Go Back (To Once Upon A Time)‹ hat sich MGT mit The-Wonder-Stuff-Sänger Miles Hunt zusammengetan. „Schon bei den ersten Sekunden des Songs wusste ich, dass ich dazu singen musste“, erinnert sich Hunt. „Es fühlte sich an, als wäre diese Musik für mich geschrieben worden.“ Er habe das schon sehr, sehr lange nicht mehr so gespürt.

›You Can’t Go Back (To Once Upon A Time)‹, sei eines seiner Lieblingslieder auf VOLUMES, erklärt MGT. Erica Nockalls Violine sei fantastisch, auf diesem wie auf anderen Stücken der Platte. Das Video zum Song wurde vergangenen Monat gedreht, Schauplatz ist eine Kirche im englischen Shropshire.

Hier seht ihr MGT und Miles Hunt im Video zu ›You Can’t Go Back (To Once Upon A Time)‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Lynyrd Skynyrd: One More From The Road

1975. Ein Blutbad bahnt sich an. Lynyrd Skynyrd trinken – und zwar so richtig – an der Hotelbar: Pfefferminzschnaps,...

The Black Crowes – SHAKE YOUR MONEY MAKER (30th Anniversary)

Geschwisterliebe Als die Black Crowes 1990 ihren Erstling SHAKE YOUR MONEY MAKER auf die Fans losließen, stand die Rockgitarre insbesondere...

Review: Alice Cooper – DETROIT STORIES

Unser Interview mit Alice Cooper lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK! Man kann sich ja bekanntlich neu...

Billy Gibbons: ›Rattlesnake Shake‹ live mit Steven Tyler

In Gedenken an den verstorbenen Peter Green gaben Steven Tyler und Billy Gibbons vor circa einem Jahr gemeinsam den...
- Werbung -

Review: Joanna Connor – 4801 SOUTH INDIANA AVENUE

Joe Bonamassa, der moderne Säulenheilige des Blues, betreibt ein neues Förderprogramm. Unter seinem Indie-Labelbanner „Keeping The Blues Alive“ hat...

Review: Willie Nelson – THAT’S LIFE

Willie Nelson huldigt nach MY WAY erneut seinem einstigen Kumpel Frank Sinatra Eine Country-Legende ehrt eine Jazz-Legende – mehr Crossover...

Pflichtlektüre

Elvis Presley – THAT’S THE WAY IT IS DELUXE EDITION

Mr. Presley nach dem Comeback: Luxuspaket mit der originalen...

Ab heute im Plattenladen

Und wieder stehen ab heute einige Neuveröffentlichungen in den...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen