Metallica: Klassiker und neuer Song bei „Jimmy Kimmel Live“

-

Metallica: Klassiker und neuer Song bei „Jimmy Kimmel Live“

- Advertisment -

metallica liveMetallica waren gestern Abend in der TV-Show von Jimmy Kimmel zu Gast. Dabei hämmerten sie ›Atlas, Rise!‹ und ›For Whom the Bell Tolls‹ aufs Parkett.

Metallica sind derzeit nicht zu bremsen. Nachdem sie kürzlich ein Making-of zu ihrem neuen Track ›Now That We’re Dead‹ veröffentlicht haben, traten die Kalifornier gestern (14. Dezember) bei „Jimmy Kimmel Live“ auf.

Zuerst gab’s unter freiem Himmel ›Atlas, Rise!‹ zu hören, einen Song vom Album HARDWIRED…TO SELF-DESTRUCT. Dann stürmten Metallica durch ihren Klassiker ›For Whom the Bell Tolls‹ von 1984.

Metallica live mit ›Atlas, Rise!‹ und ›For Whom the Bell Tolls‹:

Hier sehen: Metallicas humorvoller Auftritt bei Jimmy Fallon…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...
- Werbung -

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Saxon: CARPE DIEM

Edelmetall zum 45. Saxon-Jubiläum Knappe elf Monate nach der Coverscheibe INSPIRATIONS (2021) steht mit CARPE DIEM bereits der heißerwartete Nachfolger...

Pflichtlektüre

Shaking Godspeed – WELCOME BACK WOLF

Retro. Aber irgendwie auch nicht. Zugegeben: Die Formulierung „moderner Retro-Sound“...

Def Leppard: A wild ride over stony ground

Elf Studioalben, Dutzende Hitsingles, mehr als 100 Millionen verkaufte...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen