Merle Haggard: Countryikone mit 79 Jahren gestorben

-

Merle Haggard: Countryikone mit 79 Jahren gestorben

- Advertisment -

merle haggard video stillMerle Haggard ist am 6. April im Alter von 79 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben.

Einer der ganz Großen des Country ist tot. Merle Haggard starb gestern – an seinem 79. Geburtstag – in seinem Haus in Palo Cedro in Nordkalifornien an einer Lungenentzündung. Dies teilte der US-Sender CNN mit.

Haggard war am 6. April 1937 in Kalifornien zur Welt gekommen. In seiner langen und erfolgreichen Karriere gelangen ihm zahlreiche Hits, darunter sein als Anti-Hippie-Hymne geltendes ›Okie From Muskogee‹, ›Mama Tried‹, ›Hungry Eyes‹ und ›The Fightin‘ Side of Me‹. 1994 wurde Haggard in die Country Music Hall of Fame aufgenommen, 2010 ehrte ihn das Washingtoner Kennedy Center für sein Lebenswerk.

Viele Musikerkollegen reagierten über die sozialen Netzwerke auf Haggards Tod. Ringo Starr etwa twitterte: „Gott sei mit Merle Haggard, Friede und Liebe an seine Familie. Er war einer meiner Helden.“ Sängerin Carrie Underwood schrieb: „Merle war ein Pionier, ein wahrer Entertainer, eine Legende. Einen wie ihn wird es nie mehr geben.“

Country-Legende Willie Nelson, der erst im vergangenen Jahr zusammen mit Haggard das Album DJANGO & JIMMIE veröffentlicht hatte, verkündete via Facebook: „Er war mein Bruder, mein Freund, ich werde ihn vermissen.“

Hier ist Merle Haggard mit seinem wohl bekanntesten Stück ›Okie From Muskogee‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Mountain: ›Mississippi Queen‹

Mountain mögen in der Rockhistorie etwas übergangen worden sein, doch Momente wie dieser machen sie unverzichtbar für...

LED ZEPPELIN II: Track By Track

›Whole Lotta Love‹Page, Bonham, Plant, Jones, Dixon Page war das klassische Riff zu ›Whole...

In Memoriam: George Young

Der in Schottland geborene Gitarrist, Komponist und Produzent brachte Australien auf die Rock-Landkarte – noch vor seinen...

Spencer Davis: Der Musiker ist tot

Laut seinem Manager Bob Dirk ist Spencer Davis am Montag an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. Der...
- Werbung -

Meat Loaf: BAT OUT OF HELL

Exzellente Hommage an die Eisenhower-Ära: Du nimmst mir das Wort aus dem Mund! Zufälle gibt es! Als Meat Loaf erst...

Toto: Neues Line-Up

Steve Lukather und Joseph Williams haben gestern bekannt gegegeben, in Zukunft mit einem veränderten Line-Up von Toto...

Pflichtlektüre

Ozzy Osbourne: Cameo-Auftritt beim „Ghostbusters“-Reboot?

Bei der Komödie "Little Nicky" tauchte Ozzy am Ende...

Videopremiere: Seht hier Simo in ihrem neuen Clip zu ›Shine‹

CLASSIC ROCK präsentiert euch Simo mit ihrem brandneuen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×