Meine erste Liebe: ALIVE! von Alex Winter

-

Meine erste Liebe: ALIVE! von Alex Winter

Als ich das Skript für den ersten „Bill & Ted“-Film erhielt, mochte ich sofort, dass diese zwei Typen aus der High School sich eher wie Grundschüler benahmen und diese Affinität zu Musik und Sprache hatten. Es erinnerte mich daran, mit elf oder zwölf Jahren vom großen Bruder eines Kumpels an Rush herangeführt worden zu sein. Daran, wie man im Speicher von irgendwem 2112 hörte und sich dachte: „Wow!“

Ich identifizierte mich total mit der Rolle von Bill, weil ich in der Schule ähnlich drauf war. Mit zehn Jahren war ich total versessen auf Kiss – den Einstieg lieferte die Ära rund um DESTROYER, ALIVE! und LOVE GUN. Ich war ein Mitglied der Kiss Army. Mein Zimmer war tapeziert mit Kiss-Postern und anderem Krimskrams. Und bei all meinen Freunden war es genauso. Zum ersten Mal live sah ich sie 1977 im Chequerdome in St. Louis, den gibt es heute gar nicht mehr. Es war das erste große Rockkonzert meines Lebens, ein Monster von einer Show.

Ich denke, die „Bill & Ted“-Streifen zeigen, dass Metalfans nicht zwingenderweise komplett weggedröhnt oder total dekadent sein müssen. Ich war jahrelang eng mit Lemmy befreundet und er war der netteste, bodenständigste Typ überhaupt. Ein paar Jahre später war ich Backstage bei einer AC/DC-Show und die Jungs haben gestrickt! Danach gingen sie auf die Bühne und fegten das Dach vom Konzertsaal.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Pflichtlektüre

Dee Snider: Neue Single ›Prove Me Wrong‹

Hört hier den neuen Song von Wirbelwind Dee Snider. Dee...

Powerwolf: Kündigen THE MONUMENTAL MASS – A CINEMATIC METAL EVENT an

Ende 2021 veranstalteten die deutschen Metaller von Powerwolf ein...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen