0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Meat Loaf: Sänger stirbt mit 74 Jahren

-

Meat Loaf: Sänger stirbt mit 74 Jahren

Zusammen mit Produzent und Songwriter Jim Steinman war der Bombastrocker unschlagbar, jetzt ist Meat Loaf gestorben. Der Künstler, der mit bürgerlichen Namen Marvin Lee Aday hieß, wurde 74 Jahre alt. Das erklärte Meat Loafs Agent Michael Greene gegenüber dem Nachrichtenportal “Deadline” im Namen der Familie.

Am 27. September 1947 wurde Marvin in Dallas, Texas geboren und zog 1967 nach Los Angeles, um Sänger zu werden. Nach einigen Arrangements in Musicals arbeiteten Jim Steinman und Meat Loaf schließlich an BAT OUT OF HELL, das nach langer Labelsuche 1977 erschien und 1978 richtig abräumte. Die Platte zählt bis heute zu einem der meistverkauften Alben aller Zeiten.

Weiterlesen

Plattensammler: K.K. Downing

KK Downing erblickt 1951 in West Bromwich das Licht der Welt und ist 1969 bis 2011 Mitglied von Judas Priest. Seine Gittaren-Partnerschaft mit Glenn...

Mitch Ryder: Monkey On My Back

Für die legendäre Rockröhre aus Detroit sind auch im Alter von 79 Jahren Auftritte und Platten der Lebensmittelpunkt, lediglich der Rücken nervt momentan. Nach...

The Beatles: Peter Jackson hat “Let It Be” restauriert

Am 8. Mai erscheint eine restaurierte Version des Beatles-Films "Let It Be" bei Disney+. Ursprünglich war der von Lindsay Hogg gemachte Streifen im Jahr...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -