Meat Loaf – BRAVER THAN WE ARE

-

Meat Loaf – BRAVER THAN WE ARE

- Advertisment -

meat loafEin eingespieltes Team.

Als Meat Loaf während des zweiten Laufs seines Engagements bei „Rocktellz & Cocktails“ im Frühjahr 2014 auf der Bühne des Planet Hollywood Resort & Casino in Las Vegas verkündete, dass er erneut an einem Album mit Jim Steinman arbeite, war die Euphorie im Zuschauerraum und später im World Wide Web groß. Gemeinsame Klassiker wie BAT OUT OF HELL (1977), BAT OUT OF HELL II: BACK INTO HELL (1993) oder die letzte (Teil-) Kollaboration BAT OUT OF HELL III: THE MONSTER IS LOOSE (2006) legten die Messlatte für BRAVER THAN WE ARE schon enorm hoch, bevor ein erster Ton an die Öffentlichkeit gelangte. Glücklicherweise versuchte Jim Steinman bei keiner der neun Archivkompositionen, mit seinen Werken der Vergangenheit in Konkurrenz zu treten und kreierte für Meat Loaf und seine wirklich großartigen Begleitmusiker ein broadway-taugliche Klangwelt, inklusive eines versteckten Rückblicks auf das durch Bonnie Tyler zum Hit gewordene ›Total Eclipse From The Heart‹ in ›Skull Of Your Country‹. Song Nummer zehn im Bunde ist die Neuauflage des von Steinman und Andrew Eldritch geschriebenen Sisters-Of-Mercy-Klassikers ›More‹. Das auf Musical zugeschnittene Arrangement funktioniert zwar perfekt – zu Meats Stimme passt das Stück allerdings nur bedingt.

7/10

Meat Loaf
BRAVER THAN WE ARE
429 RECORDS/UNIVERSAL

Vorheriger ArtikelDevin Townsend – TRANSCENDENCE
Nächster ArtikelWilco – SCHMILCO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Ramones – ›Rockaway Beach‹

Nachdem er nach New York gezogen war, um seinem gewalttätigen Vater zu entkommen, schrieb Doug Colvin, der zukünftige Dee...

Traffic: Jim Capaldi – Dear Mr. Fantasy

Mit Traffic machte Jim Capaldi wunderschöne Musik undschrieb einige Klassiker der 60er und 70er. Auch seineSolowerke zeigten seine Klasse...

Vanderlinde: MUY RICO

Rock mit Nachtfahrt-Feeling In den gut eineinhalb Dekaden ihres Bestehens haben sich die niederländischen Soft- und Americana-Rocker um Mastermind Arjan...

St. Paul & The Broken Bones: THE ALIEN COAST

Vom Soul-Himmel der 70er in die Wirren der Gegenwart St. Paul & The Broken Bones brechen mit der Vergangenheit. Auf...
- Werbung -

Pictures: IT’S OK

Straighter Indierock mit toller Laut-leise-Dynamik Wie einfach Rock’n’Roll doch sein kann: Ein klarer Beat, ein stoischer Bass, das Dröhnen einer...

Madrugada: CHIMES AT MIDNIGHT

Die Meister der Dämmerungsmusik So richtig war ja nie klar, weshalb es Madrugada nur in ihrer norwegischen Heimat zu Superstars...

Pflichtlektüre

Gewinnspiel: Pink Floyd-Vinyls warten auf euch!

CLASSIC ROCK verlost unter allen Teilnehmern 3x2 Pink Floyd-Vinyl-Sets...

Video der Woche: ZZ Top – ›Cheap Sunglasses‹

Die Silvesternacht hat Spuren hinterlassen? ZZ Top verraten in...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen