Mark Knopfler: Der Dire-Straits-Sänger kommt nach Deutschland

-

Mark Knopfler: Der Dire-Straits-Sänger kommt nach Deutschland

- Advertisment -

Mark Knopfler mit neuem Album Down The Road Wherever„An Evening with Mark Knopfler and Band“: Kommendes Jahr kommt die britische Musiklegende für neun Konzerte nach Deutschland.

Mit den Dire Straits lieferte er Klassiker wie ›Sultans Of Swing‹, ›Tunnel Of Love‹ oder ›Money For Nothing‹, seit mehr als 20 Jahren ist er jetzt solo unterwegs.

Nächstes Jahr wird Mark Knopfler seine Songs endlich wieder in Deutschland spielen. Mit dabei hat er dann auch die Stücke seines im November erscheinenden Soloalbums DOWN THE ROAD WHEREVER.

Der allgemeine Vorverkauf für die Shows startet am Freitag, den 26. Oktober, um 10 Uhr. Auf Knopflers Homepage kann man sich jetzt schon für Tickets anmelden.

Mark Knopfler live 2019:

13.05. Köln, LANXESS arena
15.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena
16.05. Hannover, TUI Arena
25.06. Hamburg, Barclaycard Arena
28.06. Wien, Stadthalle D
01.07. Oberhausen, König-Pilsener-Arena
02.07. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
05.07. Leipzig, Arena
06.07. Mannheim, SAP Arena
07.07. München, Olympiahalle

Mark Knopflers neue Single ›Good On You Son‹:

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Lynyrd Skynyrd: One More From The Road

1975. Ein Blutbad bahnt sich an. Lynyrd Skynyrd trinken – und zwar so richtig – an der Hotelbar: Pfefferminzschnaps,...

The Black Crowes – SHAKE YOUR MONEY MAKER (30th Anniversary)

Geschwisterliebe Als die Black Crowes 1990 ihren Erstling SHAKE YOUR MONEY MAKER auf die Fans losließen, stand die Rockgitarre insbesondere...

Review: Alice Cooper – DETROIT STORIES

Unser Interview mit Alice Cooper lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK! Man kann sich ja bekanntlich neu...

Billy Gibbons: ›Rattlesnake Shake‹ live mit Steven Tyler

In Gedenken an den verstorbenen Peter Green gaben Steven Tyler und Billy Gibbons vor circa einem Jahr gemeinsam den...
- Werbung -

Review: Joanna Connor – 4801 SOUTH INDIANA AVENUE

Joe Bonamassa, der moderne Säulenheilige des Blues, betreibt ein neues Förderprogramm. Unter seinem Indie-Labelbanner „Keeping The Blues Alive“ hat...

Review: Willie Nelson – THAT’S LIFE

Willie Nelson huldigt nach MY WAY erneut seinem einstigen Kumpel Frank Sinatra Eine Country-Legende ehrt eine Jazz-Legende – mehr Crossover...

Pflichtlektüre

Video der Woche: Deep Purple 1974 mit ›Burn‹

Beim berüchtigten California Jam von 1974 rockten neben Gruppen...

Brian Johnson: Comeback am Mikro

Der frühere AC/DC-Mann Brian Johnson singt wieder, diesmal als...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen