Majestica – A CHRISTMAS CAROL

-

Majestica – A CHRISTMAS CAROL

Ja, ist denn schon wieder Weihnachten?

Wer’s noch nicht mitbekommen haben sollte, dass einmal mehr das alljährliche Christfest ansteht, dem verkünden die schwedischen Symphonic-Power-Metaller die frohe Botschaft laut und klar. Die bis zur Veröffentlichung des Majestica-Debüts ABOVE THE SKY (2019) als ReinXeed aktive Band liefert ein Konzeptalbum, das Charles Dickens’ berühmte Weihnachtsgeschichte „A Christmas Carol“ vertont – offenbar ein langgehegter Traum von Frontmann Tommy Johansson, der den meisten Heavy-Fans als Gitarrist der Genre-Giganten Sabaton bekannt sein dürfte.

Dabei werden in die selbstgeschriebene, meist in halsbrecherischer Geschwindigkeit und supermelodisch à la Helloween, Avantasia & Co. dargebrachte Musik Segmente bekannter Feiertagsweisen wie ›O Come All Ye Faithful‹, ›Deck the Halls‹, ›Jingle Bells‹ oder ›Joy To The World‹ eingebaut. Die Story um Ebeneezer Scrooge auf diese Art neu zu erleben macht richtig Laune – schon allein, um zu sehen, ob man dann auch wirklich alle hier mit hörbarem Spaß am Sujet verwursteten Xmas-Klassiker (wieder)erkennt.

7 von 10 Punkten

Majestica, A CHRISTMAS CAROL, NUCLEAR BLAST/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK präsentiert: Takida live!

Am 9. Februar 2024 bringen Takida nicht nur ihr neues Album AGONY FLAME heraus, nein, deweiteren kündigt die schwedische...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Stone Water: „Mit jeder Faser“

Mit MAKE ME TRY, dem Debüt von Stone Water, will sich Schöpfer Robert Wendt gleich mehrere Lebensträume erfüllen. „Es...

Spinal Tap: Fortsetzung mit Paul McCartney und Elton John

Im Mai 2022 machte die Nachricht die Runde, dass Regisseur Rob Reiner an einer Fortsetzung des Filmklassikers "This Is...

Yoshiki: Kinopremiere von “YOSHIKI: Under The Sky”

Yoshiki ist wohl der größte Superstar, den Japan jemals hervorgebracht hat. Der Künstler ist Komponist, klassisch ausgebildeter Pianist, sowie...

Killing Joke: Kevin “Geordie” Walker verstorben

Kevin "Geordie" Walker ist im Alter von 64 Jahren in Prag verstorben, nachdem er zwei Tage zuvor einen schweren...

Pflichtlektüre

Video-Premiere: Andrea Bignasca mit ›Moonshining‹

Noch im September kommt mit MURDER das zweite Album...

Song-Premiere: Half Japanese mit ›The Future Is Ours‹

Im Januar kommt ihre neue Platte WHY NOT?, jetzt...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen