Lion Twin – NASHVILLE

-

Lion Twin – NASHVILLE

Lion+Twin+-+Nashville+(front)Seichte Unterhaltung ohne Biss.

Lion Twin werden als Metal-Pop-Duo gehandelt und haben unter den Fittichen von Produzentenikone Michael Wagener ihr Debüt NASHVILLE in, welch Wunder,  Nashville eingespielt. Im Sommer 2011 fanden Li, Gesang, und Gitarrist Jan zusammen. Ihre Mission: Den Metalsound der 80er mit den poppig-rockigen Elementen der Neuzeit zu kreuzen. Ist es clever, sich einen Stil zu zimmern der in letzter Konsequenz weder Fisch noch Fleisch ist? Gut, auf der Habenseite stehen: Toller Gesang, saubere Instrumentierung, transparente Produktion. Auf der Gegenseite: Eingängige, aber schon tausendmal gehörte Melodien und Riffs, sehr simpler Songaufbau. Nett, aber belanglos. Da hilft auch Udo Dirkschneiders Einsatz bei ›Day Of Anger‹ nicht, denn auch dieser Track ist letztendlich nur ein Aufguss dessen, was man im allgemeinen 08/15 nennt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Who: THE WHO WITH ORCHESTRA LIVE AT WEMBLEY angekündigt

Am 6. Juli 2019 spielten The Who zusammen mit einem 50-köpfigen Orchester im Wembley Stadion in London. Der Mitschnitt...

Gewinnspiel: Freikarten für Kinoevent GRRR LIVE!

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Television: Tom Verlaine gestorben

Tom Verlaine ist am 28. Januar im Alter von 73 Jahren gestorben. Mit seiner Band Television prägte der Gitarrist...

Video der Woche: The Boomtown Rats ›I Don’t Like Mondays‹

Mit ›I Don't Like Mondays‹ schrieb Bob Geldorf den größten Hit seiner Band The Boomtown Rats. Heute jährt sich...

Jefferson Airplane – SURREALISTIC PILLOW

Auf surrealistischem Kissen gebettet: weiße Hasen, embryonische Reisen und lustige Autos. Gerade einmal sechs Monate lagen zwischen Jefferson Airplanes Debüt...

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

Pflichtlektüre

Bryan Adams: SO HAPPY IT HURTS

Heißgeliebte Gewohnheiten mit Kick-Ass-Faktor Bryan Adams bleibt auch im fortgeschrittenen...

THE MAN WHO SOLD THE WORLD – DAVID BOWIE AND THE 1970s

Rundum gelungene Analyse eines Rock-Mysteriums. Als sich Autor Ian MacDonald...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen