LEGO: DER HOBBIT

-

LEGO: DER HOBBIT

- Advertisment -

Lego-HobbitDerPeter Jacksons Meisterwerke im unnachahmlichen Lego-Gewand.

Liebe- und humorvoll von den „Lego“-Experten Traveller’s Tales entwickelt, bittet LEGO: DER HOBBIT zum Nachspielen wichtiger Szenen aus den ersten beiden Teilen der von Peter Jackson inszenierten DER HOBBIT-Filmtrilogie: EINE UNERWARTETE REISE (2012) und SMAUGS EINÖDE (2013).

Der Aufhänger des Action-Adventures: Im Auftrag des Zauberers Gandalf soll Bilbo Beutlin dem Zwergentrupp um Thorin Eichenschild bei der Rückeroberung des verlorenen Königreichs Erebor im Einsamen Berg helfen. Die Reise führt quer durch Mittelerde: Von Beutelsend über den heimtückischen Hohen Pass im Nebelgebirge bis zu den Tiefen von Orkstadt, Düsterwald und Bruchtal lässt LEGO: DER HOBBIT keine Station aus.

Der Hobbit muss die offene, detailgetreu nachgebildete Welt mit ihren unterschiedlichen Vegetationszonen und atmosphärischen Tag-Nacht- und Wetterwechseln erkunden, Rätsel lösen, Schätze suchen, Edelsteine abbauen, Gegenstände schmieden und riesige Gebäude errichten. Darüber hinaus warten zahlreiche Gegner wie Orks, Trolle, Drachen oder Gollum persönlich auf den Titelhelden, der sich mit einer breiten Auswahl an Waffen und magischen Fähigkeiten zur Wehr setzt.

Spieler steuern aber nicht nur Beutlin, sondern auch Magier Gandalf sowie die Zwerge Thorin, Fíli, Kíli, Óin, Glóin, Dwalin, Balin, Bifur, Bofur, Bombur, Dori, Nori und Ori. Dass Benutzer nach Lust und Laune zwischen den kauzig gestalteten Protagonisten hin- und herwechseln dürfen und die Figuren über individuelle, in einem Inventarsystem erweiterbare Fähigkeiten, Waffen sowie Gegenstände verfügen, gibt dem per Drop-in-/Drop-out-Funktion auch mit Freunden spielbaren Action-Adventure einen spannenden Rollenspiel-Schliff und sorgt für reichlich Abwechslung.

Bleibt nur eine Frage: Was passiert, wenn im Dezember 2014 HIN UND ZURÜCK in die Kinos kommt? Ganz einfach: Pünktlich zum Leinwandstart soll mittels eines Download-Pakets auch der letzte Teil der DER HOBBIT-Trilogie virtuelle Lego-Realität werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹

Am 27.11.1986 erreichten Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹ die Pole Position der US-Single-Charts - ihr...

Jason Isbell & The 400 Unit: GEORGIA BLUE

Georgia ist blau, Trump aus dem Weißen Haus und Jason Isbell & Co. aus dem Häuschen: politisch aufgeladeneAmericana Die Country-Szene...

Monster Truck: Kritik für fragwürdige Kollaboration mit Kid Rock

Kid Rock hat sich den Monster-Truck-Song ›Don't Tell Me How To Live‹ vorgeknöpft und eine eher fragwürdige Version daraus...

Deep Purple: TURNING TO CRIME

Hervorragende Plagiate Nach der durch die Bank auf der Pole Position der deutschen Media Control gelandeten „Time Trilogy“, bestehend aus...
- Werbung -

VÖ der Woche: Black Label Society mit DOOM CREW INC.

Epochales Wylde Thing Laut Ozzy hat der Grund, warum Zakk Wylde nicht in die Arbeit an ORDINARY MAN (2020) involviert...

Ring Them Bells: Neue Single ›The Fall‹

Ring Them Bells kommen aus Copenhagen und haben sich einer dreckigen Mixtur aus 60s Psych und alternativem Brit Rock,...

Pflichtlektüre

Gitarren-Legende sagt Europa-Tour ab

Gitarren-Legende Jeff Beck muss überraschend alle kommenden Europa-Termine absagen....

Videopremiere: Soren Anderson mit ›Bird Feeder‹

Hört hier das brandneue Instrumental ›Bird Feeder‹ des dänischen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen