0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

Lee O’Brien – THIS IS ME

Was er sagt …

Status Quos Francis Rossi half Sänger/Songwriter Lee O’Brien beim Schreiben einiger Songs und produzierte auch dessen Debütalbum. Trotzdem war er schlau genug, sich nicht bei dem einzumischen, was O’Briens Songs überhaupt erst interessant macht.

Rossis Schreibeinflüsse – vor allem beim Titeltrack und ›You And I‹ – zeigen sich besonders beim Aufräumen der Musik, was den Songs einen besseren Fokus verleiht. Nicht anders seine Produktion, mit der er die Songs einfach gestaltet, was O’Briens Charakter seinen eigenen Raum zum Gedeihen gibt. O’Brien und Rossi mögen die gleiche Einstellung haben, wenn es darum geht, die Dinge simpel zu gestalten, aber bei den Texten befindet sich O’Brien auf einem anderen Level: Sie sind unkompliziert, aber haben eine autobiografische Neigung und einen Reiz, der nicht nur Quo-Fans anziehen wird.

7 von 10 Punkten

Lee O’Brien, THIS IS ME, OBO

- Advertisement -

Weiterlesen

Monomers: Großstadt-Polymer

Durch Zufall haben Drummer Tino aus Berlin und Gitarrist Denis aus Hamburg zueinander gefunden und während des Stillstands in der Pandemie schnell ihre persönliche...

Video der Woche: Mick Jagger & Tina Turner ›State Of Shock / It’s Only Rock’n’Roll‹ (@ Live Aid 1985)

Am 13. Juli 1985 fand das legendäre Live Aid in Lodnon statt. Dort teilten sich auch Mick Jagger und Tina Turner mit einem fetzigen...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Heute stehen die neuen Alben von Status Quo, Mr. Big, Axxis und Bones Owens in den Regalen der Plattenläden! Status Quo: OFFICIAL ARCHIVE SERIES VOL....

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×