Mehr

    Kix – ROCK YOUR FACE OFF

    -

    Kix – ROCK YOUR FACE OFF

    - Advertisment -

    KIX-Rock-Your-Face-OffKinder, Kinder: Kaum sind mal 19 Jahre ins Land gezogen, schon steht ein neues Kix-Album im Regal.

    1995, als ihr letztes Werk SHOW BUSINESS herauskam, hielt man das Internet noch für Netz-strümpfe und ein Smartphone für eine Waffe aus dem Raumschiff Enterprise. Mit ihrem siebenten Album hält die Truppe aus Maryland allerdings die Zeit an: ROCK YOUR FACE OFF hätte auch 1978, 1989 oder 2001 erscheinen können. Kurz: Zeitlose, melodische Rockmusik, die nicht nur den Vater, sondern auch den Sohn und eventuell sogar den Enkel begeistern kann.

    Das von Taylor Rhodes (Aerosmith, Ozzy Osbourne) produzierte Album klingt herrlich altmodisch und sollte jedem Rose-Tattoo- und AC/DC-Fan ein paar Freudenträn-chen in die Augen treiben. Hier wird hemmungslos die Klischeekeule mit schnellen Autos und knapp bekleideten Damen geschwungen, wie Titel der Sorte ›Wheels In Motion‹, ›Dirty Girls‹ oder die erste Single-Auskopplung ›Love Me With Your Top Down‹ gar nicht mal so dezent andeuten. Kinder, Kinder, von diesen älteren Herrschaften lernen wir noch, wie herrlich Schweinkram doch sein kann!

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.
    - Werbung -

    Flashback: Ozzy Osbourne mit NO MORE TEARS

    Ozzys zweites Al­­bum mit Zakk Wylde an der Gitarre war glatter und straffer als der drei Jahre...

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...

    Pflichtlektüre

    Fozzy – CHASING THE GRAIL

    Alternative Metal-Match. WWE-Wrestler Chris Jericho weist berufsbedingt nicht nur einen...

    Bryan Adams im Interview: „Saumäßig viel Energie“

    Bryan Adams (57) sitzt am einen Ende der lächerlich...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen