0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Kiss: “Shout It Out Loud”-Biopic bei Netlix

-

Kiss: “Shout It Out Loud”-Biopic bei Netlix

- Advertisement -

Nach „Rocketman“, „Bohemian Rhapsody“ und „The Dirt“ scheint jetzt ein neues Biopic in den Startlöchern zu stehen: „Shout It Out Loud“.

Mötley Crüe produzierten ihren Film „The Dirt“ exklusiv mit Netflix. Einen ähnlichen Weg scheinen jetzt Kiss zu gehen. Noch ist der Deal nicht abgeschlossen, trotzdem gibt es bereits erste Pläne: Regie führen soll Joachim Rønning, der bereits für Kinofilme wie „Maleficent: Mächte der Finsternis“ und den fünften Teil der Fluch-der-Karibik-Reihe hinter der Kamera stand.

Inhaltlich soll sich der Film vor allem auf Gene Simmons und Paul Stanley konzentrieren. Deren Jugend und die Motivation eine Band zu gründen, die „wie die Beatles auf Steroiden“ sein sollte, stehen im Fokus. Gegründet wurde Kiss dann zusammen mit Ace Frehley und Peter Criss im Jahr 1973.

- Advertisement -

Weiterlesen

Video der Woche: AC/DC mit ›Can I Sit Next To You Girl‹

Dave Evans wird heute 71 Jahre alt. Der australische Sänger verbrachte 1974 eine kurze Zeit bei AC/DC. Sein Intermezzo am Mikrofon der australischen Hardrocker...

Brian May: Eine neue Welt, ein neues Ich

Nur wenige Menschen kann man mit Fug und Recht als lebende Legende bezeichnen, doch auf Brian May trifft das ohne jeden Zweifel zu. Als...

Deep Purple: “=1”

Grandioses Spätwerk Deep Purple Mark IX mit Simon McBride (Sweet Savage, Don Airey & Friends) an den sechs Saiten haben in den letzten beiden Jahren...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×