John Garcia – JOHN GARCIA

-

John Garcia – JOHN GARCIA

916mmUHCikL._SL1500_Der Ex-Kyuss-Sänger macht es mal alleine.

Langeweile dürfte er in den vergangenen Jahren nicht gehabt haben: John Garcia, ehemaliger Sänger der kalifornischen Stoner-Rock-Musterband Kyuss und nachfolgend von Slo-Burn, Unida, Hermano und zuletzt Vista Chino. Alle Bands variieren das Stoner-, Desert-, Biker-Schema, sind geprägt vom ultramännlichen Organ Garcias. Das ist auch auf seinem Quasi-Solo-Debüt nicht anders. Quasi deshalb, weil Garcia nicht ein Instrument spielt.

Er ist der Sänger, er ist in diesem Fall aber auch der Songwriter. Zumindest bei zehn von elf Songs, denn Garcia stellt ›Rolling Stoned‹ an die zweite Stelle, eine Coverversion seiner Tour-Kollegen Black Mastiff. Da wirkt es fast, als würde er seinen eigenen Songs nicht vertrauen. Die hat er über Jahre geschrieben, bis kürzlich der Zeitpunkt reif war, damit ein Album zu füllen. Dass er nicht von den bekannten Pfaden abweicht, verwundert kaum, beruhigt eher.

Auf der Habenseite hat Garcia rundere Songs als die teils unfertig wirkenden Jam-Sessions des letztjährigen Vista-Chino-Debüts. Geholfen haben ihm Kollegen von den Punk-Asis The Dwarves, Bassist Nick Oliveri und Danko Jones, Robby Krieger spielt beim abschließenden ›Her Bullets Energy‹ sogar spanische Gitarre. Garcia hätte ruhig mehr experimentieren können, vielleicht wäre er dann dem Standard entkommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Pflichtlektüre

Video-Premiere: Dave Alvin & Jimmie Dale Gilmore mit ›Downey To Lubbock‹

Die beiden Country- und Rootsmusiker Dave Alvin und Jimmie...

Kansas – LEFTOVERTURE LIVE & BEYOND

In der ersten Reihe. Nach dem 15. Studioalbum, das im...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen