Joe Bonamassa: LIVE AT CARNEGIE HALL ab heute vorbestellbar!

-

Joe Bonamassa: LIVE AT CARNEGIE HALL ab heute vorbestellbar!

- Advertisment -

Joe Bonamassas neues Live Album LIVE AT CARNEGIE HALL – AN ACOUSTIC EVENING kann ab heute vorbestellt werden. Außerdem kommt der Gitarrenvirtuose auf Tour!

Am 21. und 22. Januar 2016 spielte der Grammy-nominierte Bluesrock-Gitarrist Joe Bonamassa zwei Akustikkonzerte in der berühmten Carnegie Hall in New York City.

Die Aufnahme der beiden Shows erscheint am 23. Juni unter dem Titel JOE BONAMASSA LIVE AT CARNEGIE HALL – AN ACOUSTIC EVENING als Doppel-CD, Doppel DVD, Blu-Ray und 3 LP-Edition. Zu hören sind nicht nur seine größten Hits in neu arrangiertem Gewand, sondern auch einige seiner brandneuen Songs.

Ungeduldige können das Live-Album bereits ab heute, den 19. April, vorbestellen.

Joe Bonamassa ist mehr als zufrieden mit den Aufnahmen: „Diese Tour gehörte zu den anspruchsvollsten Projekten, die ich mir je vorgenommen hatte, immerhin spielte ich mit einer neunköpfigen Akustikband. Doch das Ergebnis ist großartig, es ist eine typische Joe Bonamassa-Freakshow.“

Seht hier den Trailer zur neuen Platte:

Wer Joe Bonamassa live erleben möchte, hat hier die Möglichkeit dazu:
30.04. CH-Zürich, Hallenstadion
05.05. Stuttgart, Porsche Arena
06.05. Münster, MCC Halle Münsterland
08.05. Baden-Baden, Festspielhaus
10.05. Hamburg, Barclaycard Arena
12.05. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
13.05. Bremerhaven, Stadthalle
14.05. Hannover, Swiss Life Hall
16.05. Freiburg, Sick Arena
17.05. Ravensburg, Oberschwabenhalle
19.05. Leipzig, Arena
20.05. München, Olympiahalle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...
- Werbung -

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Pflichtlektüre

CLASSIC ROCK präsentiert: Das Roskilde Festival 2019

Am diesjährigen Roskilde herrscht Ikonen-Alarm: Robert Plant und Bob...

The Doors – STRANGE DAYS (50TH ANNIVERSARY EDITION)

Zum 50. Jubiläum gibt es den famosen Doors-Zweitling in...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen