Jethro Tull – STAND UP DELUXE EDITION

-

Jethro Tull – STAND UP DELUXE EDITION

- Advertisment -

Jethro-Tull-Stand-Up1Jethro Tulls meisterhafte Selbstfindung von 1969 in opulenter Deluxe Edition.

Morgenluft witterte Ian Anderson im Frühjahr des Jahres 1969. Denn erstens: War er doch endlich seinen härtesten Widersacher bei Jethro Tull, Gitarrist Mick Abrahams, los. Zweitens: Suchte nach wenigen Wochen Abrahams Ersatz Tony Iommi ebenfalls wieder das Weite, um zu Black Sabbath zurück zu kehren. Und drittens: Fand sich adäquater Ersatz in Person von Martin „Lancelot“ Barre, der ein Leben lang seinem Herrn und Meister Anderson treu ergeben bleiben sollte.

Unter derart positiven Vorzeichen entstand im April in den Londoner Morgan Studios Jethro Tulls früher Meilenstein STAND UP mit einer gewagten Mixtur aus Folk, Rock, Blues und Klassik. Progressiv rockten ›A New Day Yesterday‹ und ›Nothing Is Easy‹. Exzentrisch auf Folk-Pfaden wandelten ›Fat Man‹ und ›Look Into The Sun‹. Zum Herzstück des Albums aber entwickelte sich eine Bearbeitung von Johann Sebastian Bachs ›Bourrée In E-Moll‹ – ein eruptiver Querflötenausbruch in variablen Takten, der signifikant den damaligen Zeitgeist widerspiegelte, sich aber auch zur zeitlosen Hymne entwickelte.

Für die Jubiläums-Ausgabe mit zwei CDs und einer DVD wurden zahllose Archivschätze zutage gefördert: Single-A-&-B-Seiten wie ›Living In The Past‹ und ›Sweet Dream‹, ein rarer Mono-Mix, diverse BBC-Sessions von 1969, zwei US-Radio-Spots sowie ein kompletter Konzertmitschnitt von 1970 aus der New Yorker Carnegie Hall im DTS Surround Mix.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Chuck Berry: 10 Songs anderer Künstler, die es ohne ihn nicht geben würde

Wer hat noch nie einen Song gehört, der nach Chuck Berry klang, aber gar nicht von ihm war? Es...

CLASSIC ROCK präsentiert: Amigo The Devil live!

Im März kommt Amigo The Devil für mehrere Shows nach Deutschland.  "Wer zur Hölle ist dieser Typ? Warum sind alle...

Judas Priest: Rob Halford kämpfte gegen Krebs

In einem neuen Interview mit Heavy Consequence erzählte Rob Halford von Judas Priest, dass er in den letzten 1,5...

CLASSIC ROCK präsentiert: Tourdaten von Foreigner, Status Quo, Cheap Trick u.v.m.!

10CCassconcerts.comIm November kommen Graham Gouldmann und Co. wieder nach Deutschland. Diesmal auch für mehrere Shows. 02.11. Hannover, Theater am Aegi03.11....
- Werbung -

Video der Woche: Grateful Dead mit ›Jack Straw‹

Bob Weir wird heute 74 Jahre alt. Zum Ehrentag des Musikers und Grateful-Dead-Gründungsmitglieds blicken wir auf die goldenen 70er...

Red Hot Chili Peppers: BLOOD SUGAR SEX MAGIK

Anfangs wusste Anthony Kiedis nicht, ob er wirklich für BLOOD SUGAR SEX MAGIK mit dem berühmt berüchtigten Rick Rubin...

Pflichtlektüre

Gojira – FORTITUDE

Hohes Metal-Niveau Fünf Jahre haben sich die Franzosen mit dem...

Live-CD/DVD “Raise The Dead – Live From Wacken” angekündigt

Alice Cooper wird seine letztjährige Show auf dem Wacken...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen