0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Akustische Kostprobe aus neuem Album “CLAIM”

-

Akustische Kostprobe aus neuem Album “CLAIM”

munkAm kommenden Freitag, den 06. März, erscheint das aktuelle Album von Jesper Munk. In einem neuen Clip zeigt der 22-jährige Münchner schon einmal einen akustischen Ausschnitt aus dem neuen Song ›The Parched Well‹.

Für sein zweites Studiowerk arbeitete Jesper Munk mit so unterschiedlichen Produzenten wie Mocky (Feist, Jamie Lidell), Jon Spencer (Jon Spencer Blues Explosion, Heavy Trash, Pussy Galore) und Sepalot (Blumentopf). So entstanden 14 Songs, die von Rock über Soul bis natürlich den Blues reichen.

Munk bezeichnet den Stil auf CLAIM als “den bittersüßen Konflikt zwischen traditionellen Werten und dem unvermeidlichen Bruch mit Konventionen”.

Tracklist:
1. Courage For Love
2. Morning Coffee
3. Shakespeare & Heartbreak
4. Y’a Don’t Have To Say Goodbye
5. Soldiers Of Words
6. Clean
7. White Picket Fence
8. 101 Proof
9. Reeperbahn
10. Guilty
11. The Parched Well
12. Smalltalk Gentlemen
13. Cold Waters
14. It Takes Two

Seht hier Munks akustische Kostprobe:

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Weiterlesen

Elliott Brood: COUNTRY

Vorsicht, Etikettenschwindel: Statt Country serviert das Toronto-Trio meist nostalgischen Rock Überall steht zu lesen, Elliott Brood seien eine Alternative-Country-Band. Dann betitelt das 2002 im kanadischen...

Rückblende: ZZ TOP mit ›La Grange‹

Die Feier eines wirklich existierenden texanischen Bordells, dessen Besuch Billy Gibbons zufolge in seiner Zeit "eine Art Initiationsritus" darstellte, ist 50 Jahre später immer...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Blue Öyster Cult: GHOST STORIES "Die Songs von GHOST STORIES entstanden zwischen 1978 und 2016, man kann hier also von keinem klassischen Album im herkömmlichen...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -