Jeff Scott Soto: Lichtenfels, Paunchy Cats

-

Jeff Scott Soto: Lichtenfels, Paunchy Cats

- Advertisment -

Jeff_Scott_Soto_Promo_2013Ein Saunaabend à la JSS

Freitagabend – volles Haus im Paunchy Cats: Trotz der mageren Außentemperatur kocht der Club schon wenige Sekunden, nachdem Jeff die Bühne betritt. Der blendend gelaunte New Yorker, der sich seine ersten Sporen bei Yngwie Malmsteen verdiente, versteht es, seine Fans in den Bann zu ziehen. Mit einer Setlist bestehend aus Stücken seiner Soloscheiben, W.E.T.s, Talismans oder des ROCKSTAR-Soundtracks bleiben keine Wünsche offen. Höhepunkt und gleichzeitig letzte Zugabe der Show wird ›Stand Up‹, bei dem JSS Nilez von Rock Divine ganz wie im Film zu einem Gesangsduell herausfordert. Beide haben tierischen Spaß dabei, sich gegenseitig in die höchsten Stimmlagen zu pushen. Bevor Soto das Paunchy Cats verlässt, kündigt er eine baldige Rückkehr in den Kultladen an.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bay City Rollers: Les McKeown ist tot

Mit den Bay City Rollers feierte Les McKeown große Erfolge, unter anderem mit Hit-Singles wie ›Shang A Lang‹. Doch...

Greta Van Fleet: Im Auge des inneren Friedens

Zwischen dem gefeierten Debütalbum ANTHEM OF THE PEACEFUL ARMY und dem neuen THE BATTLE AT GARDEN’S GATE liegen gut...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Auch diese Woche gibt es Neues in den Regalen: Von Motörhead-Aufnahmen in Berlin über Coverversionen von Tom Jones bis...

Review: Peter Frampton – FRAMPTON FORGETS THE WORDS

Musik. Ohne Worte. Dass Framptons Gitarre erstaunlich eloquent sein kann, gehört zum Rock’n’Roll-Basiswissen, ob es dennoch eine brillante Idee ist,...
- Werbung -

Review: Tom Jones – SURROUNDED BY TIME

Ambitionierte Coverversionen Dass er es ernst meint, merkt man sofort, wenn das elektronische Surren einsetzt. Ab da ist klar: Hier...

Review: Gilby Clarke – GOSPEL TRUTH

Er schießt wieder Klar war Gilby Clarke bei Guns N’ Roses cool, aber noch cooler ist er eben doch als...

Pflichtlektüre

Reviews: THE DANDY WARHOLS – This Machine

Indie-Rock, der wabert und blubbert. Für eine US-Band klangen The...

Roskilde Festival 2017: The Jesus and Mary Chain und Royal Blood dabei

Das Line-up für Roskilde 2017 steht. Neben den Foo...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen