INXS – MYSTIFY

-

INXS – MYSTIFY

InxsVorher/Nachher: INXS vor und nach ihrem Durchbruch.

Nach dem tragischen Tod von Michael Hutchence am 22. November 1997 konnte die australische Formation INXS nie mehr an ihre alten Erfolge anknüpfen. Trauriger Karriere-Tiefpunkt: 2005 suchten die verbliebenen Band-Mitglieder im Rahmen einer Fernseh-Show nach einem Ersatz für ihren charismatischen Frontmann.

Zum Glück gibt es in solchen Fällen noch Archiv-Material. Im Sommer 1997 performten die Musiker im Rahmen des Loreley-Festivals ihre größten Hits, darunter ›Suicide Blonde‹, ›Need You Tonight‹ und den Titelsong des damals aktuellen Albums ELEGANTLY WASTED. Hutchence flirtet mit der Kamera und geht auf Tuchfühlung mit den Fans. Allerdings wirken die Show-Einlagen etwas hölzern und aufgesetzt – der Funke will nicht so recht springen.

Viel spannender sind dagegen die sechs Bonustracks, aufgenommen im Mai 1984 im Rahmen der ersten Rockpalast-Show von INXS in der Hamburger Markthalle. Damals, die Band existierte seit gerade einmal sieben Jahren, standen INXS kurz vor ihrem Durchbruch in Europa und der 24-jährige Hutchence tänzelte geschmeidig über die Bühne. INXS arbeiten derzeit übrigens mit Stars wie Brandon Flowers, Rob Thomas, Ben Harper und Nikka Costa an einem Tribute-Album für Hutchence, der dieses Jahr 50 geworden wäre.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Black Star Riders im Interview: „Eine Band ist kein Gefängnis“

2023 feiern die Black Star Riders mit dem neuen WRONG SIDE OF PARADISE ihr 10-jähriges Bestehen und müssen gleichzeitig...

Pflichtlektüre

Hört hier den neuen Song ›Saturns Pattern‹

Im Mai veröffentlicht Paul Weller SATURNS PATTERN. Bereits jetzt...

Ab heute im Plattenladen

Auch heute gibt es neue Musik auf die Ohren....

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen