History Of Rock: Mashup-Video stellt gesamtes Internet in den Schatten

-

History Of Rock: Mashup-Video stellt gesamtes Internet in den Schatten

mashup history of rock

Wenn der Rock’n’Roll eine Facebook-Seite wäre: Seht hier das derzeit unangefochten beste Video im Netz!

Seit wenigen Tagen ist ein 14-Minuten-Video online, das derzeit mit einem Mashup aus insgesamt 348 Rockstars, 84 Gitarristen, 64 Liedern und 44 Schlagzeugern sowie einer genialen visuellen Idee das Internet erobert. So beeindruckend kann Musikgeschichte sein!

Seht hier das derzeit unangefochten beste Video im Internet!

Diese Songs wurden in dem Mashup verarbeitet:
Elvis Presley – Jailhouse Rock
The Yardbirds – For your Love
The Rolling Stones – Honky Tonk Women
The Rolling Stones – (I Can’t Get No) Satisfaction
Cream – Sunshine of your Love
Led Zeppelin – Whole Lotta Love
Led Zeppelin – Good Times, Bad Times
Led Zeppelin – Immigrant Song
Jimi Hendrix – Hey Joe
Jimi Hendrix – Purple Haze
Fleetwood Mac – Oh Well (Part 1)
The Kinks – You Really Got Me
The Doors – Riders on the Storm
Queen – Don’t Stop Me
Queen – Radio Ga Ga
Queen – Another One Bites the Dust
Queen – A Kind of Magic
The Beatles – Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band
The Who – Baba O’Riley
The Who – Eminence Front
Black Sabbath – Iron Man
Black Sabbath – War Pigs
Deep Purple – Woman From Tokyo
Deep Purple – Smoke on the Water
Deep Purple – Living Wreck
The Eagles – Life in the Fast Lane
Aerosmith – Walk this Way
Aerosmith – Dude Looks Like a Lady
Alice Cooper – I’m Eighteen
The Clash – Train in Vain (Stand by Me)
The Police – Roxanne
Journey – Don’t Stop Believin’
Dire Straits – Sultans of Swing
Duran Duran – Girls on Film
Duran Duran – Wild Boys
Pink Floyd – Another Brick in the Wall
David Bowie – Let’s Dance
David Bowie & Queen – Under Pressure
Iron Maiden – Run to the Hills
Def Leppard – Pour Some Sugar on Me
Guns N’ Roses – Mr Brownstone
Guns N’ Roses – Sweet Child O’ Mine
AC/DC – Back in Black
Rage Against the Machine – Bombtrack
Rage Against the Machine – Guerrilla Radio
Rage Against the Machine – Killing in the Name
Metallica – Enter Sandman
Nirvana – Smells Like Teen Spirit
Nirvana – Heart Shaped Box
Oasis – Supersonic
Oasis – Live Forever
Blur – Song 2
The Verve – Bittersweet Symphony
Radiohead – High and Dry
Radiohead – Idioteque
Red Hot Chili Peppers – Can’t Stop
The Killers – All These Things That I’ve Done
Foo Fighters – All My Life
U2 – Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me
Linkin Park – One Step Closer
The White Stripes – Seven Nation Army
The Strokes – 12 51
Gorillaz – Clint Eastwood
Kings of Leon – Sex on Fire

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: Moscow Music Peace Festival

Am 12. und 13. August 1989 fand das "Moscow Music Peace Festival" statt, eines der legendärsten Rock-Events aller Zeiten. Zurück...

Classless Act: Guter Deal mit dem Karma

Man muss hart arbeiten, sich fragen trauen und einfach machen, dann klappt das mit dem Karma. Zumindest bei den...

Les Paul: Der Man Zero des Rock

Visionär, Erfinder, Gitarrenzauberer und die Inspiration für Generationen von Musikern: Les Paul erfand nicht nur die elektrische Gitarre, er...

Dire Straits: Im goldenen Käfig – Mark Knopfler im großen Interview

Man darf sich Mark Knopfler heute als zufriedenen, ja glücklichen Mann vorstellen. Er fährt gern mit dem Motorrad durch...

Iconic: Ikonentreffen

Dem Bandnamen entsprechend ist die Besetzung dieser neuen Combo, die Serafino Perugio von Frontiers Records zusammengetrommelt hat, ziemlich hochkarätig....

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Pflichtlektüre

Tour: Thunder

Thunder sind eine britische Rockinstitution. 26 Jahre nach ihrer...

CLASSIC ROCK präsentiert: The Analogues live!

The Analogues lassen die Musik der Beatles live auferstehen....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen