Heute ist Black Friday, das heißt: Auf in den Plattenladen

-

Heute ist Black Friday, das heißt: Auf in den Plattenladen

rolling stones singleZum Black Friday, dem “kleinen Bruder” des Record Store Day, gibt’s jede Menge exklusive Platten. Darunter Werke von den Rolling Stones, Neil Young und Prince.

Der Record Store Day, der alljährlich im April stattfindet, ist mittlerweile beinahe ein Pflichttermin für Vinylfans. Doch auch sein “kleiner Bruder” (laut Event-Homepage), der Black Friday, in den USA traditionell der Tag nach Thanksgiving, hat einiges drauf.

Kein Wunder: funktioniert er doch nach dem gleichen Prinzip. So bieten ausgewählte Plattenläden in ganz Deutschland, in der Schweiz und in Österreich die Möglichkeit, exklusive und limitierte musikalische Schätze abzustauben.

Zu diesen gehört heute die neue Rolling-Stones-Single ›Ride ‘Em On Down‹, aber auch Platten von Neil Young, Prince, Soundgarden, Foreigner oder Alice Cooper. Eine Liste aller Veröffentlichungen findet sich hier.

black-friday-poster-bf-a2_2016-copy-3

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Alice Cooper mit ›Elected‹

Alice Cooper wird heute 75 Jahre alt. Zur Feier des Detroiter Schockrockers blicken wir deswegen auf die güldenen Zeiten...

Bai Kamara Jr. & The Voodoo Sniffers: Neue Single ›Good, Good Man‹

Am 3. März veröffentlicht Bai Kamara Jr., Sohn des ehemaligen Botschafters Sierra Leones in Brüssel, mit TRAVELING MEDICINE MAN...

Hong Faux: Neue Single ›Starkiller‹

Am 24. Februar erscheint DESOLATION YEARS, das lang erwartete neue Album von Hong Faux. Heute gibt es die Singleauskopplung...

Thundermother: Neues Line-Up

Das Line-Up-Karussell um Gründungsmitglied Filippa Nässil hat sich bei Thundermother wieder einmal komplett gedreht. Wie die Bandmitglieder der schwedischen...

Alberta Cross: Neue Single ›Between You And Me‹

Am 31. März erscheint ein neues Album namens SINKING SHIPS von Alberta Cross, eine neue Single mit dem Titel...

Rückblende: The Kinks – ›Dead End Street‹

Für damalige Verhältnisse ungewöhnlich ungeschönte Gesellschaftskritik, wurde dieses Stück, das die Kinks noch mal „richtig“ machten, nachdem der Produzent...

Pflichtlektüre

Victory

Dickes Ende Zwei Jahre lag das neue Victory-Album DON’T TALK...

Videopremiere: Don Marco & die kleine Freiheit mit ›Der Antrieb ist hin‹

Nachdem Don Marco ständig wechselnde Bandbesetzungen satt hatte, entschied...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen