Hellsingland Underground – UNDERSTANDING GRAVITY

-

Hellsingland Underground – UNDERSTANDING GRAVITY

hellsinglandDas Leben verstehen, in wirklich all seinen Farben.

In zehn Jahren kann einer Band vieles widerfahren, Gutes und Schlechtes. Hellsingland Underground sind eine der Bands, bei denen das Schlechte deutlich überwogen hat. Zu den geschäftlichen wie auch musikalischen und persönlichen Rückschlägen passt auch die ellenlange und kräftezehrende Entstehungsgeschichte ihres neuen, vierten Studioalbums UNDERSTANDING GRAVITY. Genau aus diesen Negativerlebnissen aber resultiert die inhaltliche Linie dieser zwölf Stücke. Ihnen allen ist eine Erkenntnis gemein: „Nimm es, wie es kommt und nimm es nicht so ernst!“. So gerade der textliche rote Faden auf UNDERSTANDING GRAVITY gezogen sein mag, so wundervoll verworren und kunterbunt ist die musikalische Seite dieses Albums. Möchte man nur einige der dort zu findenden stilistischen Spitzen benennen, darf man sich mit folgenden wüsten Genre-Begriffen vergnügen: Da gibt es dann zum Beispiel einen Country-Folk-Hit, einen Heartland-Rock-Ohrwurm, einen weisen Mitleids-Dialog zwischen Geige und Piano, ein musikalisches Potpourri, das der Ouvertüre einer Psycho-Country-Swing-Gospel-Oper entstammen könnte, einen melancholischer Southern-Rocker in schwedischer Muttersprache und sogar einen orchestralen Klezmer-Seemanns-Chant.

Hellsingland Underground
UNDERSTANDING GRAVITY
WILD KINGDOM RECORDS/ROUGH TRADE
7/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Bruce Springsteen

Nicht umsonst gilt Springsteen als einer der besten Songwriter seiner Generation – sein Katalog strotzt nur so vor unvergesslichen...

Pflichtlektüre

Video der Woche: The Rolling Stones mit ›Midnight Rambler‹ 1971

Anfang Dezember war bei den Rolling Stones in den...

Roger Daltrey: Die Stones klingen wie “eine mittelmäßige Pub-Band”

Vor kurzem erst hat Paul McCartney die Rolling Stones...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen