Hellinger – ALLES AUF ANFANG

-

Hellinger – ALLES AUF ANFANG

- Advertisment -

Unterhaltsame Vielseitigkeit

Sicher, 2003 ist lange her. Wer aber bereits damals regelmäßig vor dem TV-oder dem Radio-Gerät saß, wird sich sicher noch an „Star Search“-Entdeckung Martin Kesici und seinen Nummer-eins-Hit ›Angel Of Berlin‹ erinnern. Nach künstlerisch zuletzt eher dürren Jahren ist er nun zurück und singt als Frontmann der vielversprechenden, aus Dresden und Berlin stammenden Band Hellinger erstmals in deutscher Sprache. Musikalisches Mastermind des Fünfers ist allerdings Frank Leichsenring, der schon in der DDR mit dem Rocktheater Regenwiese unterwegs war. Das eröffnende ›Ich bin weg‹ ist gleich ein gutes Beispiel für die Vielseitigkeit des Materials.

Denn was als melancholisch verspielte Midtempo-Popnummer beginnt, mutiert mit dem Refrain zu einem druckvollen Hardrock-Kracher, der dann zum Finale sogar wunderbar bluesig ausrollt. Weitere Höhepunkte der erstaunlich unterhaltsamen 48 Minuten sind die Groover-Hymne ›Bonnie und Clyde‹, die Powerballade ›Allein‹, das relaxte ›In meinem Blick‹ und ›Über Nacht‹.

7 von 10 Punkten

Hellinger, ALLES AUF ANFANG, HELLINGER/OPTIVAL/MIG

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Journey: Songteaser ›The Way We Used To Be‹

Morgen wollen Journey eine neue Single veröffentlichen. Heute gibt es schon den dazugehörigen Teaser. In dem kurzen Clip auf Instagram...

Meine erste Liebe: THE BLUES ALONE

Midnight-Oil-Kopf Peter Garett über John Mayalls Klassiker In Australien hatten wir diese Sache namens „Record Club“. Du konntest beitreten, indem...

Varvara: Superhappy und entspannt

Der herrlich simple Videoclip zu ›On My Way To You‹, der ersten Single aus dem neuen Album BAD ACTING...

Rückblende: Otis Redding mit ›(Sittin’ On) The Dock Of The Bay‹

Geschrieben von Redding und seinem Gitarristen und Produzenten Steve Cropper, wurde der Song zu einem der langlebigsten Hits von...
- Werbung -

Meilensteine: The Tubes

Juni 1975: Fulminantes LP-Debüt mit der Hymne ›White Punks On Dope‹ erscheint Als die Nina Hagen Band 1978 mit ›TV-Glotzer‹...

Todd Rundgren: Der Universal-Wizard

Ist Todd Rundgren nicht in erster Linie Musiker? Schon, aber auch als einfallsreicher Produzent hinterließ er tiefe Spuren, ebenso...

Pflichtlektüre

Video der Woche: The Ramones live 1977

In Gedenken an Joey Ramone gibt es heute die...

Review: Jack White – BOARDING HOUSE REACH

White gefehlt. Okay, wir wollen keinesfalls die Verdienste von Jack...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen