Headliner-Show auf Roskilde Festival

-

Headliner-Show auf Roskilde Festival

Paul McCartney: Kisses On The BottomDer erste Headliner des großen Roskilde Festivals in Dänemark steht fest. Am 04. Juli wird dort Paul McCartney das Festival beschließen.

Seinen einzigen europäischen Festival-Auftritt 2015 wird Paul McCartney auf dem diesjärigen Roskilde Festival, das vom 27. Juni bis zum 04. Juli stattfindet, absolvieren. Dies wurde heute bekanntgegeben. Das Set der Show, die Teil von McCartneys “Out There Tour” sein wird, wird sich aus dessen Beatles-, Wings- und Solowerken zusammensetzen.

Neben dem Beatle und seiner Band werden in Roskilde so unterschiedliche Künstler wie Muse, Enslaved, Pharrell Williams, Noel Gallagher, Mastodon und Florence + The Machine auftreten. Insgesamt warten auf die Besucher 169 Bands, die sich dort acht Bühnen teilen werden.

Seht hier den bisherigen Trailer für das Roskilde Festival 2015:

Vorheriger ArtikelAb heute im Plattenladen
Nächster ArtikelNeues Album ist fast fertig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Pflichtlektüre

Werkschau: Scorpions

Deutschlands Rock-Urgestein hat Grandioses produziert – aber auch weniger...

Johnny Winter – THE ESSENTIAL

Noch am Leben und gut drauf. Johnny Winters hingebungsvolle Affinität...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen