Review: Hayes Carll – LOVERS AND LEAVERS

-

Review: Hayes Carll – LOVERS AND LEAVERS

- Advertisment -

hayes carll albumLieben und nie mehr gehen lassen.

Es ist ein ruhiges Album. Nicht ausschließlich traurig oder nur verliebt, aber es ist leise, dieses LOVERS AND LEAVERS. Hayes Carll, der Songwriter aus den Woodlands in Texas, der in diesem Jahr schon für einen Grammy für den besten Country-Song nominiert war, muss es aber auch nicht künstlich krachen lassen, um dennoch wild und ungestüm zu klingen. Carll nahm während des südkalifornischen Winters in L.A. zehn Songs auf, die die unfiltrierte Essenz so vieler Richtungen in sich tragen. Folk, Country, Blues, Americana: Sie alle schüttelt er, begleitet von Fingerschnippen, einem Kontrabass, Lap-Steel und einigen weiteren unaufdringlichen, urigen Klängen nuschelnd wie Dylan oder raunend wie Waits aus dem verstaubten Hemdsärmel. Nie verliert er dabei, egal wie erschöpft und zerbrechlich er in diesen Songs wirkt, die Treffsicherheit und den – zumindest punktuell – Humor. Ein wundervolles Album, dieses LOVERS AND LEAVERS von Hayes Carll.

Hayes Carll
LOVERS AND LEAVERS
HWY 87/THIRTY TIGERS/ALIVE
8/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Die größten unveröffentlichten Alben aller Zeiten: DEF LEPPARD

Als sich Def Leppard mit Jim Steinman zusammentaten, erwarteten sie Großes. Was sie bekamen, war eine riesige Essensrechnung. Als Def...

Meilensteine: Sonny & Cher

1. August 1971: Das US-Popduo startet mit der TV-Show „The Sonny & Cher Comedy Hour“ durch. Nach dem Durchbruch mit...

Video der Woche: ZZ Top mit ›Burger Man‹

Diese Woche verstarb überraschend Dusty Hill, Bassist von ZZ Top. Wir widmen ihm unser Video der Woche. 52 Jahre:...

CLASSIC ROCK präsentiert: Tourdaten von Foreigner, Status Quo, Cheap Trick u.v.m.!

10CCassconcerts.comIm November kommen Graham Gouldmann und Co. wieder nach Deutschland. Diesmal auch für mehrere Shows. 02.11. Hannover, Theater am Aegi03.11....
- Werbung -

Don Marco & die kleine Freiheit: Musikalische Patchwork-Familie

Der Boss ist schuld. Als am 14. April 1981 die Familie eines amerikanischen Freundes Markus Naegele mit auf ein...

Videopremiere: Dead Star Talk mit ›Top Of Our Lungs‹

Vor ihrem Debütalbum Anfang nächsten Jahres kommt jetzt die dritte Dingle der Dänen. Das Quartett entschied sich kurz vor der...

Pflichtlektüre

Rückblende: Queen – ›Stone Cold Crazy‹

Das Lied, mit dem Queen 1970 in einem Rathaus...

Sister Sin

Jetzt aber für immer. Sister Sin sind mit NOW...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen