Hank Williams: Heute wäre der Geburtstag des Country-Urvaters

-

Hank Williams: Heute wäre der Geburtstag des Country-Urvaters

- Advertisment -

Heute wäre Country-Legende Hank Williams 97 Jahre alt geworden. Der Sänger verstarb leider im jungen Alter von 29 Jahren.

Er gehört nach wie vor zu den größten Sängern aller Zeiten, er beeinflusste unter anderem riesige Talente wie Johnny Cash, Merle Haggard oder Bob Dylan, bei Umfragen bzgl. des besten Sängers im Country führt er auch noch Jahrzehnte nach seinem Tod die Listen an. Gleiches gilt, wenn es um die wichtigsten Songs in diesem Genre geht. Hank Williams wird nicht umsonst als Urvater des Country bezeichnet.

Seinen bekanntesten Hit landete Williams mit ›Lovesick Blues‹. Aus seinen 35 veröffentlichten Singles erreichten zehn die Top-Ten der Countrycharts, elf davon wurden zur Nummer 1, drei davon waren posthum veröffentlichte Singles. In der Silvesternacht 1952/1953 starb der zu diesem Zeitpunkt drogenkranke Williams an einem Herzinfarkt in einem Auto.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Saxon: Cover von ›Paperback Writer‹

Die Briten "saxonisieren" auf ihrer kommenden Platte ihre persönlichen Lieblingssongs. Am 19. März veröffentlichen Saxon ihr neues Coveralbum mit dem...

Video der Woche: David Bowie mit ›Young Americans‹

Ein junger David Bowie wendet sich vom Glamrock zum Soul mit der geballten Unterstützung von Cher und John Lennon....

Pink Floyd: Der letzte Stich ist der tiefste

THE FINAL CUT von 1983 mag nicht das erste Album von Pink Floyd sein, das einem je in den...

Alice Cooper: Auf Platz 1 der Charts mit DETROIT STORIES

Unser Interview mit Alice Cooper lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK. Mit seinem am 26. Februar erschienenen...
- Werbung -

The Dead Daisies: Neues Video zu ›Chosen And Justified‹

Wer es auf der Erde momentan nicht mehr aushält, bekommt hier eine Fluchtmöglichkeit. Nachdem das neue Album HOLY GROUND im...

Review: Mason Hill – AGAINST THE WALL

Ein steiniger Weg Zwischen der Bandgründung und der Veröffentlichung des Mason-Hill-Debüts AGAINST THE WALL liegen geschlagene acht Jahre. Was das...

Pflichtlektüre

Review: R.E.O. Speedwagon – CLASSIC YEARS 1978–1990

Erfolgszenit und Abstieg der US-Mainstream-Rock-Pioniere auf neun CDs. Ab dem...

Sambora und Jon auf Annäherungskurs?

Hat sich durch den Online-Trend der "ALS Ice Bucket...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen