H.E.A.T: Drummer Don Crash und seine ›Impossible challenge!‹

In diesem Video stellt sich der schwedische Schlagzeuger Don Crash (H.E.A.T) einer fast unmöglichen Herausforderung.

Mit H.E.A.T II haben die schwedischen Melodic-Rock-Shootingstars von H.E.A.T gerade ihr sechstes Album veröffentlicht.

Im Mai soll es dann auch Europatour gehen. Dabei werden sie unter anderem von Mason Hill, Collateral und VEGA unterstützt. Mit letzteren war man sich in jüngster Vergangenheit allerdings nicht besonders grün, da VEGA-Gitarrist Tom Martin H.E.A.T auf den sozialen Medien vorwarf, dass sie ohne ihre eingespielten Backing-Tracks und Vocals nicht annähernd so gut klingen würden, wie sie es vorgeben.

Drummer Don Crash jedoch reagiert gelassen und hat sich für die kommende Tour etwas Spezielles überlegt: Wie würde es wohl klingen, wenn der H.E.A.T-Schlagzeuger die Songs der Support-Bands am Schlagzeug spielt, während er sie zum ersten Mal hört?

Die Antwort darauf gibt es hier:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here