Guns N‘ Roses: Pink singt mit Axl

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Guns N‘ Roses: Pink singt mit Axl

- Advertisment -

Guns N' Roses und Pink singen zusammen Patience im Madison Square Garden, New York.Beim Auftritt von Guns N‘ Roses in New York folgte Popstar Pink der Band auf die Bühne.

Die „Not In This Lifetime“-Tour geht unermüdlich weiter: Gestern spielten Guns N‘ Roses die erste von drei Shows im geschichtsträchtigen Madison Square Garden in New York.

Als die gefährlichste Band der Welt im Schein unzähliger Feuerzeuge und Handydisplays den Klassiker ›Patience‹ zum Besten gab, kam es bei der Hälfte des Songs zu einer großen Überraschung.

Pink gesellte sich zu Axl Rose und gemeinsam performten sie die zweite Hälfte des Welthits – das Publikum im Madison Square Garden zumindest war begeistert.

Axl Rose und Pink im Duett zu ›Patience‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Cinderella: Abgeschlossene Achterbahnfahrt

Schicksalsschläge mussten Cinderella während ihrer Karriere einige wegstecken. Am Ende war es wahrscheinlich einer zu viel... Mein erster Gedanke war:...

Eddie Van Halen: Das Interview von 1978

Anlässlich der Veröffentlichung ihres ersten Albums sprach Steven Rosen mit dem jungen Gitarristen von Van Halen über seine Einflüsse,...

The Hellacopters: Covern ›Sympathy For The Devil‹ mit Papa Emeritus IV

Erst vor kurzem gab es im schwedischen Fernsehen eine interessante musikalische Allianz zu bezeugen. Für die Sendung "På Spåret"...

Das letzte Wort: Beth Hart

Die kalifornische Megastimme über Selbstzweifel, Vergebung, den perfekten Produzenten und die heilende Wirkung von Dankbarkeit. Wer auch nur einen...
- Werbung -

Rückblende: Stone Temple Pilots mit ›Interstate Love Song‹

Am Anfang stand eine Bossanova-Nummer. Ergänzt um ein Country-Riff und einen Text über Lügen und Täuschungen, wurde daraus eine...

Video der Woche: Cheap Trick mit ›She’s Tight‹

Robin Zander wird heute 68 Jahre alt. Zum Geburtstag des Frontmanns blicken wir zurück auf das Jahr 1982, als...

Pflichtlektüre

Lemmy: Stammbar des Motörhead-Chefs eröffnet „Lemmy’s Lounge“

Wohl nirgends trank Lemmy sein Whisky-Cola lieber als im...

Review: Chuck Berry – CHUCK

Abschiedsgruß eines Giganten: Rock‘n‘Roll, Rock‘n‘Roll und nochmal Rock‘n‘Roll. Als Berry...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen