0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Grammys: Auszeichnungen für Ozzy Osbourne

-

Grammys: Auszeichnungen für Ozzy Osbourne

- Advertisement -

Gestern Abend fand die Grammy-Verleihung in Los Angeles statt. Neben zahlreichen Pop-Acts wurden auch einige Musiker und Musikerinnen alternativer Genres mit der Auszeichnung geehrt. So gewann beispielsweise Ozzy Osbourne den Grammy in der Kategorie “Best Rock Album” mit seiner jüngsten Platte PATIENT NUMBER 9 – vielleicht ein kleiner Trost dafür, dass der “Prince Of Darkness” krankheitsbedingt nicht mehr auf Tour gehen kann.

Außerdem gewann Ozzy mit seinem Track ›Degradation Rules‹ feat. Tony Iommi den Grammy für “Best Metal Performance”. Angenommen wurde die Trophäe stellvertretend von Produzent Andrew Watt und Bassist Rob Trujillo, der auf zahlreichen Songs von PATIENT NUMBER 9 gespielt hat.

In der Kategorie “Best Rock Song” sahnte ›Broken Horses‹ von Brandi Carlile, Phil Hanseroth und Tim Hanseroth ab, “Best Alternative Music Album” wurde WET LEG von Wet Leg.

Der Preis für die beste Special Edition ging an Grateful Dead mit “IN AND OUT OF THE GARDEN: MADISON SQUARE GARDEN ’81, ’82, ’83.

- Advertisement -

Weiterlesen

Die 80er: Als der Rock die Welt regierte

Die 80er werden gleichermaßen geliebt wie gehasst und oft unterschätzt – doch in vielerlei Hinsicht waren sie eine Dekade, die alles veränderte. Auch in...

Video der Woche: AC/DC mit ›Can I Sit Next To You Girl‹

Dave Evans wird heute 71 Jahre alt. Der australische Sänger verbrachte 1974 eine kurze Zeit bei AC/DC. Sein Intermezzo am Mikrofon der australischen Hardrocker...

Brian May: Eine neue Welt, ein neues Ich

Nur wenige Menschen kann man mit Fug und Recht als lebende Legende bezeichnen, doch auf Brian May trifft das ohne jeden Zweifel zu. Als...

1 Kommentar

  1. Das wird Ihm Trost spenden dem Leid geplackten Ozzy. Den restlichen Trost kann er ja mit seinem nicht unbeträchtlichen Tantiemen- Vermögen dass er sich über die vielen Jahrzehnte als Rampen-Sau verdingt hat verüßen.
    Meine Anteilnahme an seinem Schicksal hält sich sehr in grenzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×