Giant Sand: Howe Gelb und Co. mit Debütalbum in Deutschland

-

Giant Sand: Howe Gelb und Co. mit Debütalbum in Deutschland

- Advertisment -

howe gelb 2016Bis zum 31. Mai sind die Americana-Könner von Giant Sand hierzulande auf „Returns To Valley Of Rain“-Tour unterwegs.

1985 kam mit VALLEY OF RAIN die erste Platte einer Formation aus Tucson, die sich zur Kultband entwickeln sollte: Giant Sand. Americana-Kennern ist die Gruppe um Sänger und Songwriter Howe Gelb natürlich ein Begriff.

Mehr als 30 Jahre nach ihrem Debüt kehren Giant Sand zu ihren Wurzeln zurück. Die aktuelle Tour der Band ist nicht umsonst mit „Giant Sand Returns To Valley Of Rain“ überschrieben: Zu hören gibt es die Songs des im Titel genannten Albums.

Giant Sand live 2018:

25.05. Frankfurt, Nachtleben
26.05. Geislingen, Ratschtleben
27.05. Bern (CH), Dachstock
28.05. München, Feierwerk
29.05. Konstanz, Kulturladen
30.05. Oberhausen, Druckluft
31.05. Berlin, Musik & Frieden

Giant Sand zu ihren Anfangstagen:

Vorheriger ArtikelWerkschau: Paul Weller
Nächster ArtikelWerkschau: Mick Ron­­son

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Titelstory: Tom Petty – America’s Sweetheart

Mit HYPNOTIC EYE bewiesen Tom Petty & The Heartbreakers in der vierten Dekade ihrer Karriere erneut eindrucksvoll, dass sie...

Sturgill Simpson: Überraschungsalbum veröffentlicht

Am 16. Oktober hat Sturgill Simpson überraschend das Album CUTTIN' GRASS VOL. 1 (BUTCHER SHOPPE SESSIONS) herausgebracht....

Zeitzeichen: Elton John

„Ich versuche lieber, eine Brücke zu den Menschen auf der anderen Seite zu bauen, als eine Mauer...

Skurrile Albumcover: Riot mit NARITA (1979)

Der Bullshit-Quotient von Metal-Artworks dürfte über dem Durchschnitt liegen, denn der genretypische Drang zu gar schröcklichen Monstern...
- Werbung -

Video der Woche: Chuck Berrys und Keith Richards‘ Streit im Proberaum

Zum Geburtstag von Chuck Berry hier eine legendäre angespannte Probe von ihm und Keith Richards. Und der...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem...

Pflichtlektüre

Review: Feinde – Hostiles

Es ist eine grimmige Angelegenheit, wenn Christian Bales Kavallerie-Cap­tain...

Plattensammler: Little Steven verrät uns seine Lieblingsalben

Als Solokünstler erfolgreich, Gitarrist in Bruce Springsteens E Street...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Welcome

Install
×