Ghost: München, Zenith (23.04.2017)

-

Ghost: München, Zenith (23.04.2017)

- Advertisment -

Spectaculum Satanae

Der Tag des Herren. Die Jüngerschaft von Ghost pilgert gen Zenith, um sich die dunkle Saat des Teufels in die Seele pflanzen zu lassen. Na gut, man bleibe bei des Pudels Kern: Bis auf einige Fundamentalisten in Ghoul-Masken gestaltet sich das Publikum überraschend heterogen, was deutlich auf die zunehmende Beliebtheit der Band hinweist. Vor okkulter Bleiglaskulisse wird mit ›Square Hammer‹ von der jüngsten POPESTAR-EP schließlich die schwarze Messe mit dem zartschmelzenden Kern eingeläutet. Zwar regen sich die Gemüter in der halbvollen Halle bereits, gelöster wird die Stimmung jedoch erst bei ›Cirice‹ und der Proto-Teufelsanrufung ›Year Zero‹. Ironischerweise spielen sich Ghost quasi rückwärts durch ihre Diskographie und vollenden die Liturgie mit ›Rituals‹.

Fast: „You want a happy ending?“, fragt il Papa das zögerliche Auditorium augenzwinkernd anzüglich und schließt den coverfreien Abend (kein ›If You Have Ghost‹!) mit dem orgiastischen ›Monstrance Clock‹. Nicht nur hier dürfte das weibliche Publikum die subtilen erotischen Vibes spüren, die Ghost durch die Mystik ihrer Maskierung aussenden. Vor allem der charmante Hohepriester leibhaftig steuert dazu bei und führt – ohne Kommentar zu den jüngsten Anschuldigungen – galant durch das Programm und die Zuschauer in Versuchung: Papa Emeritus III. ist ein dandyiesker Mephisto, der auf der Schulter sitzend mit glockenhellem Gesang diabolisches Liedgut ins Fan-Ohr säuselt.Welch Ungeheuerlichkeiten auch immer gerade hinter den Masken vorgehen mögen: Ghost füllen mit ihrem operettenhaften und eingängigen Heavy-Spectaculum eine Lücke, die in der Rockwelt viel zu lange unbesetzt blieb.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Pink Floyd: Der letzte Stich ist der tiefste

THE FINAL CUT von 1983 mag nicht das erste Album von Pink Floyd sein, das einem je in den...

Alice Cooper: Auf Platz 1 der Charts mit DETROIT STORIES

Unser Interview mit Alice Cooper lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK. Mit seinem am 26. Februar erschienenen...

The Dead Daisies: Neues Video zu ›Chosen And Justified‹

Wer es auf der Erde momentan nicht mehr aushält, bekommt hier eine Fluchtmöglichkeit. Nachdem das neue Album HOLY GROUND im...

Review: Mason Hill – AGAINST THE WALL

Ein steiniger Weg Zwischen der Bandgründung und der Veröffentlichung des Mason-Hill-Debüts AGAINST THE WALL liegen geschlagene acht Jahre. Was das...
- Werbung -

Rückblende: The Rolling Stones mit ›Let It Loose‹

„Ich verstand hinterher nicht wirklich, worum es da ging“, sagt Texter Mick Jagger über einen Track auf EXILE ON...

Ghost: Neues Video zu ›Life Eternal‹

Seht hier den neuen schwarz-weiß Clip von Ghost. Zum Song ›Life Eternal‹ vom 2018 erschienenen Album PREQUELLE haben Ghost um...

Pflichtlektüre

Stevie Young hat einen „wundervollen Charakter“

Brian Johnson und Angus Young sprechen über den krankheitsbedingten...

Ringo Starr: Geburtstagssause mit Star(r)-Aufgebot

Zu seinem anstehenden Geburtstag lässt sich Ringo Starr nicht...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen