0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Geddy Lee: Rush-Legende stellt in Hamburg “Book Of Bass” vor

-

Geddy Lee: Rush-Legende stellt in Hamburg “Book Of Bass” vor

Geddy Lee (nur für Buchvorstellung)Geddy Lee hat ein neues Buch samt Interviews mit Kollegen wie John Paul Jones, Adam Clayton oder Bill Wyman. Im Juni präsentiert er es bei einer Autogrammstunde.

Geddy Lee kommt nach Hamburg. Allerdings nicht mehr als Sänger und Bassist der kanadischen Prog-Größen Rush, sondern als Buchautor. Am 15. Juni stellt er ab 16 Uhr in der Buchhandlung Sautter + Lackmann “Geddy Lee’s Big Beautiful Book Of Bass” vor.

Dann gibt es auch die Möglichkeit, sich sein eigenes Exemplar gleich direkt signieren zu lassen. Das Buch kann ab sofort bei Sautter + Lackmann vorbestellt werden (was eine signierte Ausgabe garantiert) und liegt dann zur Autogrammstunde im Laden bereit.

Zusammen mit Co-Autor Daniel Richler macht Lee seine Leser im “Book Of Bass” mit über 250 Instrumenten aus seiner Basssammlung bekannt. Die Fotos dazu stammen von Richard Sibbald.

Für das Buch hat der Musiker außerdem zahlreiche Kollegen wie John Paul Jones (Led Zeppelin), Adam Clayton (U2), Robert Trujillo (Metallica), Jeff Tweedy (Wilco), Bill Wyman (The Rolling Stones), Les Claypool (Primus) und Bob Daisley (Rainbow) interviewt.

Dazu enthält “Geddy Lee’s Big Beautiful Book Of Bass” eine Zeitleiste zur Geschichte des Instruments und ein Vorwort vom Rush-Bandkollegen Alex Lifeson.

15.06. HAMBURG
SAUTTER + LACKMANN
(ADRESSE:  ADMIRALITÄTSTR. 71/72, 20459 HAMBURG)
Beginn: 16 Uhr

Weiterlesen

Elliott Brood: COUNTRY

Vorsicht, Etikettenschwindel: Statt Country serviert das Toronto-Trio meist nostalgischen Rock Überall steht zu lesen, Elliott Brood seien eine Alternative-Country-Band. Dann betitelt das 2002 im kanadischen...

Rückblende: ZZ TOP mit ›La Grange‹

Die Feier eines wirklich existierenden texanischen Bordells, dessen Besuch Billy Gibbons zufolge in seiner Zeit "eine Art Initiationsritus" darstellte, ist 50 Jahre später immer...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Blue Öyster Cult: GHOST STORIES "Die Songs von GHOST STORIES entstanden zwischen 1978 und 2016, man kann hier also von keinem klassischen Album im herkömmlichen...

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -