Frontm3en: UP CLOSE – LIVE 2020

-

Frontm3en: UP CLOSE – LIVE 2020

Ein enorm unterhaltsames Unplugged-Hit-Feuerwerk

Peter Howarth, Pete Lincoln und Mick Wilson sind beziehungsweise waren Sänger von Denkmal-Acts wie The Hollies, 10cc, The Sweet und Sailor. Als solche touren sie seit Dekaden um die Welt und haben unzählige Auftritte abgerissen. Diese geballte Bühnenerfahrung bringt das Trio nun seit einer Weile in ein gemeinsames Projekt ein und macht dabei vor allem was? Genau: live auftreten.

Gemeinsam singen sie die Hits ihrer (Ex-)Bands und kleiden sie dabei in wunderbar lebendig-harmonische Akustikversionen – von ›Bus Stop‹ über ›I’m Not In Love‹ bis ›Fox On The Run‹. Ihrer erfolgreichen Europa-Tournee im Winter 2019/20 folgend, ist hier nun die dazugehörige Doppel-CD – mitgeschnitten in Berlin und Halle an der Saale. Das Ganze kommt mit grandios warmem Sound, der die perfekt aufeinander eingespielten, offenbar riesigen Spaß an der Sache habenden Veteranen in die heimischen Wohnzimmer bringt. Dabei jagt ein Evergreen den nächsten, während die zwei Stunden wie im Fluge vergehen. Auch weil mit Mr. Bigs Eric Martin sogar noch ein hochkarätiger Gast dabei ist.

7 von 10 Punkten

Frontm3en, UP CLOSE – LIVE 2020, ARTISTS & ACTS/UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Bruce Springsteen

Nicht umsonst gilt Springsteen als einer der besten Songwriter seiner Generation – sein Katalog strotzt nur so vor unvergesslichen...

Pflichtlektüre

Die 10 skurrilsten Cover der Rockwelt (Teil 2)

Neil Young ON THE BEACH (1974) Es ist das fünfte...

Video-Premiere: Ian Anderson über ›Locomotive Breath‹

Vor 47 Jahren haben Jethro Tull ihren vielleicht bekanntesten...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen