Foo Fighters: Zweites Taylor-Hawkins-Tribute-Konzert

-

Foo Fighters: Zweites Taylor-Hawkins-Tribute-Konzert

Heute Abend findet das zweite Konzert zu Ehren von Taylor Hawkins in Los Angeles statt. Die erste Show der Reihe wurde bereits vor einigen Wochen im Londoner Wembley Stadion auf die Bühne gebracht.

Zu Ehren des verstorbenen Drummers der Foo Fighters finden heute im KIA Forum in Inglewood zahlreiche Stars aus der Musikbranche zusammen. Neu auf der Line-Up-Liste sind Def Leppards Joe Elliott und Phil Collen, Black Sabbaths Geezer Butler, Nikki Sixx von Mötley Crüe, Heart-Legende Nancy Wilson, Chad Smith von den Red Hot Chili Pepper, Joan Jett, Alanis Morissette, Sebastian Bach, Pink, Leann Rimes and Brad Wilk.

Das Geld, das bei den Konzerten eingenommen wird, soll an “Musik Support UK” und “Recording Academy’s MusicCares” gespendet werden. Während die letzte Show in London als Livestream übertragen wurde, gibt esbei dem Konzert heute Abend leider noch keine Information darüber, ob man das Spektakel online verfolgen kann.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Ace Frehley: Neue Single ›Cherry Medicine‹

Bevor er morgen, am 23. Februar, sein neues Studioalbum 10.000 VOLTS veröffentlicht, haut Ace Frehley heute noch eine neue...

Das letzte Wort: Mark Lanegan

Das Seattle-Urgestein über finstere Zeiten, den Segen der Kreativität und das beschauliche Leben in der irischen Provinz. Mit den Screaming...

Zeitzeichen: Judas Priest SIN AFTER SIN

Im Jahr 1977 touren Judas Priest im Vorprogramm von REO Speedwagon durch Amerika. „Für mich war das etwas ganz...

The Sonic Brewery: Eher Rival Sons als Daniel Küblböck oder Ozzy

Die Niederbayern The Sonic Brewery melden sich am Tag nach ihrem Konzert im heimischen Eggenfelden anlässlich der Veröffentlichung von...

Russ Ballard: „Mein Feuer brennt noch immer”

Er zählt zu den großen Songwritern unserer Zeit, seine Hits hat jeder im Ohr. Im Frühjahr 2024 präsentiert Russ...

Gitarrenheldin: Poison Ivy

1976 gründete Kristy Marlana Wallace unter ihrem Künstlernamen Poison Ivy zusammen mit ihrem späteren Mann Erick Lee Purkhiser alias...

Pflichtlektüre

Status Quo: Das erwartet uns mit dem neuen Album AQUOSTIC II

Im Oktober bringen Status Quo ihre Akustik-Platte AQUOSTIC II...

Guns N’ Roses: Offizielle Videos der Comeback-Konzerte veröffentlicht

Seit gestern haben Guns N' Roses zwei Videos mit...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen