0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Flashback: Van Halen releasen ›You Really Got Me‹

-

Flashback: Van Halen releasen ›You Really Got Me‹

Kurz bevor Van Halen am 10. Februar 1978 ihr Debütalbum veröffentlichten, releaste die junge Band ihre erste Single.

Die Coverversion des Kinks-Klassikers ›You Really Got Me‹ feierte Monate vor dem Debütalbum auf dem Radiosender KMET in Los Angeles Premiere. Angeblich wurde sie hastig veröffentlicht, weil Eddie sie Barry Brandt von Angel vorgespielt hatte, die dadurch inspiriert wurden, ihre eigene Fassung aufzunehmen.

„Es ärgerte mich, dass unsere erste Single ein Lied von jemand anderem war“, sagte Ed. Doch Van Halen machten sich den Song wahrlich zueigen mit dreiteiligem Harmoniegesang, Eddies knackigem
Gitarrenklang und dem ersten Vorgeschmack seiner revolutionären Tapping-Technik. Kein Wunder, dass die Version von Angel nie das Licht der Welt erblickte.

Schnell hatten sich übrigens das vorangehende ›Eruption‹ und ›You Really Got Me‹ zu einer heiligen Allianz verwoben, die man am Besten nur gemeinsam abspielte.

Die besten 50 Songs von Van Halen findet ihr in unserer aktuellen Ausgabe. Jetzt hier bestellen.

Weiterlesen

Mitch Ryder: Monkey On My Back

Für die legendäre Rockröhre aus Detroit sind auch im Alter von 79 Jahren Auftritte und Platten der Lebensmittelpunkt, lediglich der Rücken nervt momentan. Nach...

The Beatles: Peter Jackson hat “Let It Be” restauriert

Am 8. Mai erscheint eine restaurierte Version des Beatles-Films "Let It Be" bei Disney+. Ursprünglich war der von Lindsay Hogg gemachte Streifen im Jahr...

Rock Meets Classic: So sah es bei der Show in Ludwigsburg aus

Bis zum 21. April ist die Reihe "Rock meets Classic" noch in Deutschland auf Tournee. Diesmal mit von der Partie sind Tarja Turunen, John...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -