Flashback: The Clash werfen Mick Jones raus

-

Flashback: The Clash werfen Mick Jones raus

- Advertisment -

Vor 37 Jahren wurde Mick Jones von seinen Bandkollegen in hohem Bogen rausgeworfen.

Heute im Jahr 1983 wurde Mick Jones von seinen Kollegen Strummer und Simonon gefeuert. Bereits länger schwelten bei The Clash bandinterne Brandherde vor sich hin, Drummer Nicky Topper Headon war bereits im Jahr zuvor aufgrund seines ausufernden Drogenkonsums rausgeworfen worden. Im September 1983 sollte ihm Gründungsmitglied Mick Jones folgen. Als Begründung wurden ideologische Uneinigkeiten oder auch Mick Jones Unpünktlichkeit angegeben.

In einem Interview meinte Joe Strummer dazu ein paar Jahre später: “Das Ding mit Mick ist, und das habe ich ihm schon mehrmals persönlich gesagt, dass er anfangs wirklich bei der Sache war. Er hat so viel gemacht. Aber dann wurde er anders, er wollte nicht mehr ins Studio, nicht mehr auf Tour. Er wollte nur noch Urlaub machen, er war einfach nicht mehr bei der Sache.”

Ersetzt wurde Jones durch die Gitarristen Nick Sheppard und Vince White, mit ihnen nehmen The Clash ihr letztes Album CUT THE CRAP! auf. Jones gründete im Anschluss die Gruppe General Public, die er jedoch während der Aufnahmen des Debütalbums schon wieder verließ. Danach gründete er Big Audio Dynamite, von deren Debütalbum zwei Singles in den UK-Charts landeten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Jimmy Page: Schiebt Live-Aid-Patzer auf Phil Collins

Beim jüngsten "The Times and The Sunday Times Cheltenham Literature Festival" gab Jimmy Page vor Publikum ein Interview. Während des Gesprächs wurde...

Vince Neil: Gebrochene Rippen nach Sturz von der Bühne

Während seines Slots beim "Monsters on the Mountain" Festival in Pigeon Forge, TN fiel Vince Neil bei seiner Darbietung...

Chuck Berry: 10 Songs anderer Künstler, die es ohne ihn nicht geben würde

Wer hat noch nie einen Song gehört, der nach Chuck Berry klang, aber gar nicht von ihm war? Es...

CLASSIC ROCK präsentiert: Amigo The Devil live!

Im März kommt Amigo The Devil für mehrere Shows nach Deutschland.  "Wer zur Hölle ist dieser Typ? Warum sind alle...
- Werbung -

Judas Priest: Rob Halford kämpfte gegen Krebs

In einem neuen Interview mit Heavy Consequence erzählte Rob Halford von Judas Priest, dass er in den letzten 1,5...

CLASSIC ROCK präsentiert: Tourdaten von Foreigner, Status Quo, Cheap Trick u.v.m.!

10CCassconcerts.comIm November kommen Graham Gouldmann und Co. wieder nach Deutschland. Diesmal auch für mehrere Shows. 02.11. Hannover, Theater am Aegi03.11....

Pflichtlektüre

Son Little: In den Fußstapfen von Giganten

Seine Helden sind Jimi Hendrix und Stevie Wonder, Son...

Ufo – ROCKPALAST 1980

Solides Rock-Handwerk mit seinerzeit neuem Steuermann. Mehr als ein Jahr-zehnt...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen